Abo
  • Services:

Logitech Harmony 700 Remote mit Farbdisplay

Wiederaufladbare Universalfernbedienung

Mit der Harmony 700 Remote stellt Logitech auf der IFA in Berlin eine Universalfernbedienung mit Farbdisplay und Akku vor, die bis zu sechs Fernbedienungen ersetzen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie bei Logitechs Harmony-Fernbedienungen üblich, soll auch die neue Harmony 700 Remote die gesamte Unterhaltungselektronik daheim steuern. Komplexe Befehle für mehrere Geräte können in einem Knopfdruck zusammengefasst werden, beispielsweise um eine DVD abzuspielen und dazu die notwendigen Geräte einzuschalten. Die Konfiguration erfolgt am PC oder Mac, wobei auf eine Onlinedatenbank mit mehr als 250.000 Geräten zurückgegriffen werden kann.

Stellenmarkt
  1. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart

Das neue Modell wartet mit einem integrierten Farb-LCD auf, das je nach Kontext ein passendes Userinterface zeigt: Wird beispielsweise ferngesehen, werden automatisch die Symbole der jeweiligen Lieblingssender eingeblendet, die mit Tasten direkt angesprungen werden können.

Zudem setzt Logitech wiederaufladbare AA-Batterien ein, die mehrere Wochen halten sollen. Lassen die Akkus nach, kann die Fernbedienung am Netzteil angeschlossen und zum Laden in die Steckdose eingesteckt werden.

Die Logitech Harmony 700 Remote soll ab sofort für 129 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  2. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  3. 263,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand

chrisly 05. Sep 2009

Optisch gibt es sicher schönere - aber sie ist übersichtlich! Allerdings fehlen mir auch...

Ikebana 03. Sep 2009

Über Geschmack läßt sich bekanntlich schlecht streiten, aber mir gefällt das Design...

wurm 03. Sep 2009

... vorzustellen is ne Frechheit. Soll halt anscheind ein LowBudget Modell sein... nur...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /