Abo
  • IT-Karriere:

Cisco und EMC prüfen Gründung eines Joint Ventures

Marktführer wollen zusammen Rechenzentren ausrüsten

Die beiden Marktführer Cisco Systems und EMC planen, ein Gemeinschaftsunternehmen aufzusetzen. Das Joint Venture Alpine werde Großkunden IT-Services anbieten, berichtet das Wall Street Journal.

Artikel veröffentlicht am ,

Cisco Systems und EMC verhandeln über die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens für IT-Services in Großunternehmen, berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf Kreise, die mit den Plänen vertraut sind. Der Netzwerkausrüster und der Speicheranbieter wollen Firmen Dienste rund um die Installation ihrer Produkte im Rechenzentrum anbieten. Ein EMC-Sprecher sagte der Zeitung, "EMC und Cisco haben eine langjährige strategische Allianz, die wir im Laufe der Zeit verbreitern und verstärken", wollte aber zu dem Bericht keine Stellung nehmen.

Stellenmarkt
  1. acarda GmbH, Frankfurt am Main
  2. Dasko GmbH, Wietzendorf

Beide Firmen wollten Topmanager in das Joint Venture entsenden, das bisher unter dem Arbeitstitel Alpine läuft, hieß es weiter. Wann die Neugründung offiziell bekanntgegeben wird, sei aber noch nicht klar.

Cisco und EMC haben beide bereits Servicesparten. EMC Services erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von 4,8 Milliarden US-Dollar, was 32 Prozent der gesamten Einnahmen ausmacht. Cisco machte im Servicesgeschäft zuletzt 7 Milliarden US-Dollar oder 19 Prozent des Gesamtumsatzes eines Jahres.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,90€ (Release am 26. August)
  2. (u. a. Tropico 6 für 24,99€, PSN Card 10€ für 9,49€, PSN Card 20€ für 18,99€)
  3. (u. a. Switch-Spiele: Daemon X Machina für 49,99€, The Legend of Zelda: Link's Awakening; PS4...
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale

Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

    •  /