Spiele-Streaming-Dienst Onlive startet Betaphase

Konkurrent Gaikai will Anfang 2010 mit Streamingangeboten starten

High-End-Spiele auf dem Netbook sind zumindest in der Theorie kein Problem für den Streamingdienst Onlive. Das amerikanische Unternehmen startet jetzt die geschlossene Betaphase, in der Teilnehmer den Service testen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Streamingdienst Onlive startet seine geschlossene Betaphase, in der Spieler aus den USA das Spieleangebot per Internet ausprobieren können. Bei Onlive sorgt ein Rechenzentrum - die Cloud - für die Berechnung der Spiele, die dann als komprimiertes Video auf den PC des Nutzers geschickt werden. Der soll ohne nennenswerte Verzögerung seine Eingaben wie gewohnt vornehmen können, die Daten werden per Internet an den fernen Hochleistungscomputer geschickt.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  2. Informatikerin / Informatiker (w/m/d) für Data Center Infrastruktur am Zentrum für Informationstechnologie ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
Detailsuche

Onlive will ermöglichen, dass High-End-Spiele mit allen Details selbst auf vergleichsweise langsamen Netbooks in der Auflösung 1.280 x 720 Pixel laufen. Nötig ist eine schnelle Internetverbindung sowie an TV-Geräten eine Set-Top-Box von Onlive, die zum einen für die Decodierung der Daten zuständig ist, zum anderen den Anschluss von Controllern sowie USB-Maus oder -Tastatur erlaubt. Auf Windows-PC oder Mac reicht ein Browser-Plug-in.

 

Anfang 2010 will das Onlive-Konkurrenzangebot Gaikai seinen Dienst aufnehmen. Bei Gaikai ist bereits ein Anmeldeformular für einen geschlossenen Betatest online, der jedoch noch nicht angefangen hat; anmelden können sich dort auch Interessierte von außerhalb der USA.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


fluessi 12. Sep 2009

eieieiei :) Hab mich für den Beta-Test bei http://www.gaikai.com/ angemeldet. Werde dann...

~The Judge~ 04. Sep 2009

*räkel* Na dann mal los! Tach aber auch erstmal ^^ ------------------------ Lassen Sie...

~jaja~ 04. Sep 2009

Tut mir leid, hätte ich gewusst, dass dich das auch interessiert, hätte ich noch ein paar...

Johnny Cache 03. Sep 2009

Yup, hab auf dem Klo schon einzige Zeit welche im Einsatz. Die kann ich echt empfehlen...

~jaja~ 03. Sep 2009

Und darauf läuft Zet ... äh GNU Hurd.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /