Abo
  • Services:

Bravia Internet Video: Online-TV für neue Sony-Fernseher

Neuer Dienst startet Anfang 2010 in Europa

Ab 2010 will Sony seine Fernseher, Blu-ray-Player und Heimkinosysteme mit dem neuen Dienst "Bravia Internet Video" ausstatten. Per Internet sollen kurze Clips von Videoportalen, Nachrichtensendungen oder ganze Spielfilme aus Onlinearchiven auf dem Bildschirm landen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sonys neuer Dienst richtet sich an Menschen, "die sich bisher Fernsehsendungen in voller Länge auf dem PC angesehen haben". Ihnen wollen die Japaner "eine komfortablere Alternative bieten und die Inhalte über den Fernseher direkt ins Wohnzimmer liefern", sagt Sonys Europachef Fujio Nishida.

Stellenmarkt
  1. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden
  2. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Frankfurt am Main

Die kommende Generation von Sonys Bravia-Fernsehen sowie Blu-ray-Playern und Heimkinosystemen wird dazu ab Anfang 2010 mit Sonys Xross Media Bar ausgestattet. Diese Menüführung setzt Sony unter anderem bei der Playstation 3 ein.

Derzeit testet Sony den neuen Dienst mit Inhaltepartnern in Europa. Zum Start von Bravia Internet Video soll ein breites Angebot kostenfreier Videoinhalte von Internetportalen wie Youtube und Dailymotion abrufbar sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. 119,90€

gandalf 03. Sep 2009

Stick. Fürs Netz fehlt mir leider noch PowerLan. UPNP-AV-Server und Netzwerk sind aber in...

Schöne_neue_Welt 03. Sep 2009

Jepp. Und das ist es, was nervt.. schon wieder ein zusätzlicher, herstellerabhängiger...

knock 03. Sep 2009

Bei manchen Herstellern verkaufen die sogar im Schlaf...

knock 03. Sep 2009

Die Xross Bar gibts auch schon länger bei den aktuellen Modellen. Nur ohne utube


Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /