Cisco bringt Einfachcamcorder Flip nach Deutschland

Vier Modelle mit 640 x 480 oder 1.280 x 720 Pixeln Auflösung

Cisco bringt seine Einfachcamcorder der Reihe Flip nun auch nach Deutschland. Die vier Modelle unterscheiden sich in Auflösung, Stromversorgung und Preis. Die Topmodelle filmen mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Flip MinoHD und der Flip UltraHD können jeweils mit 1.280 x 720 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde im H.264-Format filmen. In beiden kommt ein 1/4,5 Zoll großer CMOS-Sensor zum Einsatz. Im MinoHD stecken 4 GByte Speicher und ein 1,5 Zoll großes Display mit 528 x 132 Pixeln Auflösung. Im UltraHD sind es 8 GByte und ein 2-Zoll-Display mit einer Auflösung von 960 x 240 Pixeln.

Stellenmarkt
  1. Produktmanager Machine Vision Software (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  2. IT-Sicherheitsbeauftragte*r und Datenschutzkoordinator*in
    Max-Planck-Institut für Multidisziplinäre Naturwissenschaften, Göttingen
Detailsuche

Auch in der Stromversorgung gibt es Unterschiede. Bei der MinoHD-Version ist ein Lithium-Ionen-Akku mit 2 Stunden Laufzeit fest eingebaut. Beim UltraHD kommen zwei AA-Akkus zum Einsatz. Mit ihnen kann 2,5 Stunden lang gefilmt werden.

Die einfacheren Modelle sind der Flip Mino (2 GBye) und der Flip Ultra (4 GByte). Sie können jeweils nur in VGA-Auflösung filmen und unterscheiden sich wiederum hinsichtlich des Displays (1,5 Zoll im Mino und 2 Zoll im Ultra) sowie über die Stromversorgung. Im Mino sitzt ein Lithium-Ionen-Akku, während der Ultra mit AA-Akkus versorgt wird.

Alle Flip-Camcorder sind mit einem eingebauten USB-Stecker und einem Fixfokus-Objektiv ausgerüstet. Die Modelle mit Lithium-Ionen-Akku messen 10 x 5 x 1,6 cm und wiegen ungefähr 94 Gramm. Die Geräte mit AA-Akkus sind mit 10,8 x 5,6 x 3 cm etwas größer und mit 170 Gramm deutlich schwerer.

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    27.-29.09.2022, virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Geräte sollen in Deutschland ab November 2009 auf den Markt kommen. Preise nannte Cisco bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitblaze Titan samt Baikal-M
Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
Artikel
  1. Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
    Eichrechtsverstoß
    Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

    Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

  2. Tomtom: 9-Euro-Ticket bewirkt weniger Staus in den Großstädten
    Tomtom
    9-Euro-Ticket bewirkt weniger Staus in den Großstädten

    Tomtom hat erneut Verkehrsdaten zur Wirkung des 9-Euro-Tickets in Deutschland ausgewertet. Offenbar zeigt die starke Preissenkung Wirkung.

  3. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /