Abo
  • IT-Karriere:

Sony Ericsson stellt Xperia X2 mit Windows Mobile 6.5 vor

Zweite Xperia-Generation ist schneller und hat mehr Arbeitsspeicher

Mehr Arbeitsspeicher und höhere Geschwindigkeit verspricht Sony Ericsson mit seinem neuen Windows-Mobile-Smartphone Xperia X2. Es verfügt über ein 3,2 Zoll großes Display, neue Panels und einen Slideview-Mechanismus.

Artikel veröffentlicht am ,

Das zweite Smartphone unter der Marke Xperia bringt ein 3,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln und 65.536 Farben mit. Darauf lassen sich unter anderem Videos betrachten, die das Gerät aber zugleich über einen TV-Ausgang auf dem Fernseher zeigen kann.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. BWI GmbH, Rheinback, Rostock

Das Gerät verfügt über 110 MByte internen Speicher, der mit microSD(HC)-Karten auf bis 16 GByte erweitert werden kann.

Die integrierte Kamera liefert Fotos mit 8,1 Megapixeln und verfügt über einen 16fach digitalen Zoom. Zudem sind Foto- und Videolicht sowie ein Bildstabilisator eingebaut.

Für einen schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen soll beim Xperia X2 der Slideview-Mechanismus sorgen. Per Fingerwisch kann der Nutzer durch Kontakte, Nachrichten oder Mediaanwendungen gleiten. Optisch orientiert sich das XPERIA X2 mit Arc-Slider-Bauform, QWERTZ-Tastatur und großem Touchdisplay an seinem Vorgänger.

Die Verbindung zur Außenwelt hält das Smartphone mit HSPA und EDGE (850/900/2100 MHz), WLAN und GPS, wobei konkrete Daten zu den unterstützten Standards und Geschwindigkeiten im Datenblatt fehlen.

Das Bedienkonzept ist durch Panels geprägt, die nach vorher eingestellter Uhrzeit aktiviert werden können. Morgens gibt es beispielsweise das Zeitungspanel mit Nachrichten, im Büro das Arbeitspanel zur Terminkoordination und nach Feierabend das Facebook-Panel für die Freizeitplanung. 14 Panels sind auf dem X2 vorinstalliert, 16 weitere stehen zum Download zur Verfügung.

Die Gesprächszeit gibt Sony Ericsson mit 10 Stunden (GSM) beziehungsweise 6 Stunden (UMTS) an. Die Stand-by-Zeit soll bei 500 Stunden (GSM) beziehungsweise 640 Stunden (UMTS) liegen. Musik spielt das X2 mit einer Akkuladung bis zu 20 Stunden. Sony Ericsson will das Xperia X2 im vierten Quartal 2009 in den Farben Elegant Black und Modern Silver ohne Vertrag für 699 Euro auf den Markt bringen. Es misst 110 x 54 x 16 mm und wiegt 115 Gramm. Als Betriebssystem kommt Windows Mobile 6.5 zum Einsatz.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 44,99€

Karmann 03. Sep 2009

Achtung nicht Äpfle mit Birnen vergleichen! Windows Mobile ist !KEIN...

Diablo 03. Sep 2009

Bei UMTS ist die Bandbreite höher und die Übertragung komplexer, les dir hierzu mal den...

Diablo 03. Sep 2009

hmmm doch, bei mir ist schon oben einiges verkratzt, mich hats direkt gewundert wei...

Diablo 03. Sep 2009

Ich hab das Problem von allem bei der Leertaste dass die entweder gar nicht oder dann...

PDAUser 03. Sep 2009

Unsinn, es ist mehr als genug. Es passt so gut wie fast alles auf den internen Speicher...


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

    •  /