• IT-Karriere:
  • Services:

Archlord bekommt neuen Betreiber

Codemasters gibt Betrieb des Onlinerollenspiels ab

Der Name war unglücklich gewählt, auch sonst lief mit Archlord bei Codemasters nur wenig rund. Jetzt gibt der Publisher bekannt, dass eine Vertragsverlängerung mit dem Entwicklerteam nicht erfolgreich war. Künftig betreut Webzen das Onlinerollenspiel.

Artikel veröffentlicht am ,

"Unsere Lizenz für Archlord läuft in Kürze ab und leider sind wir, auch nach wochenlangen Verhandlung mit NHN, mit den koreanischen Entwicklern des Spiels, nicht zu einer Einigung über eine Vertragsverlängerung gekommen", schreibt Codemasters an Spieler des Onlinerollenspiels. Künftig werde Webzen, ebenfalls ein Unternehmen aus Südkorea, das MMORPG auch für Spieler aus Europa anbieten. Wie genau das abläuft, ist noch nicht bekannt.

 

Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. Hays AG, Ingolstadt

Der letzte Archlord-Tag mit vollem Service von Codemasters ist der 1. Oktober 2009. Die Server werden dann am Morgen des 2. Oktober 2009 heruntergefahren. Spieler können schon jetzt keine Guthaben mehr erwerben und keine Archlord-Spielkonten oder Abonnements erstellen.

Archlord war Ende 2006 mit vielen Vorschusslorbeeren als kostenpflichtiges Onlinerollenspiel mit monatlichen Gebühren an den Start gegangen. Unter anderem wegen Programmfehlern blieb der große Erfolg aus, weshalb das MMORPG nach und nach auf ein Geschäftsmodell mit kostenlosem Zugang und kostenpflichtigen Extras umgestellt wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  3. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  4. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)

lolr 03. Sep 2009

...beim überfliegen etwas fäkal anderes gelesen? :D

DER GORF 03. Sep 2009

Ich sehe mir nur die Bilder an und entdecke sofrt den ersten Fehler... Ist das normal für...

e-user 03. Sep 2009

Bwahahaha das war mir wiederum gar nicht aufgefallen, was fuer ein Referenzfoto fuer das...

dumdidum 03. Sep 2009

Die Buchstaben fehlen immer nach äüö, der selbe Effekt tritt doch auch bei WC3 auf, wenn...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

    •  /