Abo
  • Services:

Neue Roboter für die US-Armee

Hersteller iRobot soll knapp 500 Roboter liefern

Die US-Armee hat bei iRobot eine Großbestellung aufgegeben. Der US-Robotikhersteller soll bis Ende März 2010 knapp 500 Roboter vom Typ PackBot 510 FasTac im Wert von über 35 Millionen US-Dollar liefern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der PackBot ist eine knapp 70 cm lange und einen halben Meter breite robotische Lafette, die Soldaten mit verschiedenen Aufbauten ausrüsten können, etwa einem Sprengstoffsensor oder verschiedenen Kameras. Außerdem verfügt sie über einen gut ein Meter langen Arm mit einem Greifer.

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach
  2. DEKRA SE, Stuttgart

Die Soldaten setzen den 24 kg schweren Roboter hauptsächlich zur Erkundung ein. Sie schicken ihn voraus, um zu untersuchen, ob es sich bei verdächtigen Gegenständen am Straßenrand um Sprengsätze handelt. Wird er fündig, kann der Roboter auch gleich zur Entschärfung der Bombe eingesetzt werden. Bedient wird der Roboter über ein Notebook und einen Controller, der dem einer Spielekonsole gleicht.

Roboter für Irak und Afghanistan

2007 hat das US-Militär mit iRobot ein Abkommen über ein langfristiges Lieferprogramm von Robotern für den Militäreinsatz geschlossen. Bislang hat das Unternehmen Roboter für 125 Millionen US-Dollar geliefert - viele davon für den Einsatz im Irak und in Afghanistan. Die aktuelle ist die größte Einzelbestellung, die die Armee bisher bei dem Unternehmen aus dem Raum Boston aufgegeben hat.

IRobot baut auch Roboter für wissenschaftliche Zwecke wie den Seaglider sowie für den Haushalt: Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin präsentiert der Hersteller mehrere neue Staubsaugerroboter.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 32,49€
  3. 32,95€
  4. 49,86€

Der Beantworter 03. Sep 2009

Nur wenn es auch arbeiten kann...

tomtom 03. Sep 2009

Die Schweizer... Riiiicooolaaaa

iGelb 03. Sep 2009

:D Das vielleicht nicht, aber dann erst wird es interessant als "it-News für Profis...

Omni Consumer... 02. Sep 2009

OCP ole! Wann kommen die Metallspinnen mit Tom Selleck-Bart?

Jurastudent 02. Sep 2009

Ah, ne, "Made in Mexico" kauft das US-Militär ja nicht. ;)


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Galaxy S10+ im Test: Top und teuer
Galaxy S10+ im Test
Top und teuer

Mit dem Galaxy S10+ bringt Samsung erstmals eine Dreifachkamera in eines seiner Top-Smartphones. Die Entwicklung, die mit dem Galaxy A7 begann, hat sich gelohnt: Das Galaxy S10+ macht sehr gute Bilder, beim Preis müssen wir aber schlucken.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Gesichtsentsperrung des Galaxy S10 lässt sich austricksen
  2. Samsung Galaxy S10 Europäer erhalten weiter langsameren Prozessor
  3. Galaxy S10 im Hands on Samsung bringt vier neue Galaxy-S10-Modelle

    •  /