Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten

Update schaufelt 10 GByte Speicher frei

Mit Snow Leopard alias 10.6 hat Apple das 6. Update für MacOS X fertiggestellt. Das Betriebssystem-Update will vor allem die Zukunft der Macs vorbereiten. Der Nutzer kann jetzt bereits von kleinen, aber zahlreichen Verbesserungen profitieren.

MacOS X 10.6, auch bekannt als Snow Leopard, ist der Nachfolger von MacOS X 10.5 alias Leopard. Nutzer von Leopard können eine Lizenz für 29 Euro erwerben. Wer einen Rechner nach dem 8. Juni 2009 gekauft hat, kann das Betriebssystem für 9 Euro nachbestellen. Sollte MacOS X 10.4 (Tiger) auf dem eigenen Rechner installiert sein, kann das Mac Box Set für 169 Euro gekauft werden. Hier befindet sich neben dem neuen Betriebssystem auch gleich iLife '09 und iWork '09 auf den Datenträgern.

Anzeige
 

Snow Leopard läutet das große Reinemachen ein: Seit Mitte 2006 gibt es den Macintosh-Rechner mit Intel-Hardware im Inneren. PowerPCs wurden fortan in immer weniger Macs verbaut, aber noch einige Zeit von Apple unterstützt. Mit Snow Leopard ist damit jetzt Schluss, auf PowerPC basierende Macs werden nicht mehr unterstützt. Stattdessen muss ein auf Intel basierendes System genutzt werden. Obendrein nutzt Snow Leopard die erweiterten Fähigkeiten von 64-Bit-Hardware.

Installation und Update

Die Installation der Snow-Leopard-DVD ist schnell durchgeführt. Sowohl eine Update- als auch eine Neuinstallation benötigen auf aktueller Hardware ungefähr 45 Minuten, dann ist der Anwender auf dem Desktop und kann loslegen. Die Installationsroutine nimmt dem Anwender einiges ab. Selbst die Zeitzone muss der Nutzer nicht aufwendig heraussuchen. Anhand der umgebenen WLANs stellt MacOS X sie selbst ein.

Anfangs kann der Rechner nach der Updateinstallation etwas langsamer laufen. Es folgt zunächst ein Backup durch Time Machine, die Konfiguration übernimmt Snow Leopard ebenso wie viele andere Einstellungen. Fast 9 GByte müssen auf das Sicherungslaufwerk kopiert werden, was die Systemfestplatte für einige Zeit unter hohe Last setzt. Bei der Neuinstallation fällt das natürlich auch an, allerdings erst, nachdem Time Machine konfiguriert wurde.

Der Updatevorgang selbst verlief im Test auf mehreren Rechnern unauffällig. Bis auf einige Inkompatibilitäten mit systemnaher Software, auf die wir später eingehen, funktionierte alles auf Anhieb. Nur in einem Fall gab es zunächst Probleme mit dem WLAN. Auffallend war, dass der Schlüsselbund anscheinend einige Passworteinträge neu setzen musste. Apples E-Mail-Programm forderte etwa mehrmals ein neues Passwort, das im Systemschlüsselbund eigentlich vorlag.

Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten 

eye home zur Startseite
Metaxx 06. Apr 2010

Also ich habe mir meinen Mac damals gekauft, um Musik zu produzieren... man muss mal ganz...

muffinmaker 12. Nov 2009

"Dateien aus dem Papierkorb zurückzulegen ging schonmal. Zuletzt unter Mac OS 9.2.2...

nerrrrrrrrrrrrvig 08. Sep 2009

Prompt$: df -h Prompt$: df -H Prompt$ man df -h, --human-readable print sizes in human...

ich schreib... 07. Sep 2009

Kein Wunder das es nicht läuft, ein 20 Jahre alter Apple ist einfach zu alt. Kauf dir...

Nein zu Apple 07. Sep 2009

Wenn ich den ganzen Tag vor 'nem Mac verbringen müsste würd' es mir auch schnell...


Mac To The Future / 03. Sep 2009

hep-cat.de / 03. Sep 2009

Mac OS X 10.6: Veraltete Flash-Version



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Lindau
  4. Bertrandt Services GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Watch_Dogs 2 für 29,99€)
  2. 47,00€
  3. 33,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  2. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  3. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  4. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  5. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  6. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  7. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  8. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  9. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  10. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  2. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  3. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: 24h XXX-Streams

    Lemo | 14:52

  2. Re: inb4 Diskussion

    Reddead | 14:51

  3. Re: Es werden keine Rundfunkfrequenzen belegt...

    Berner Rösti | 14:48

  4. Re: Benutzung elektromagnetische Schwingungen

    Berner Rösti | 14:41

  5. Re: iRe: Eine einfache und zutiefst traurige...

    jeckoBecko | 14:39


  1. 14:32

  2. 14:16

  3. 13:00

  4. 15:20

  5. 14:13

  6. 12:52

  7. 12:39

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel