Abo
  • IT-Karriere:

Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten

Wake on (W)LAN

Im Hardwarebereich ungewöhnlich ist das Wecken von Hardware über eine WLAN-Verbindung. Das geht mit Snow Leopard, wird aber nicht von jedem Mac unterstützt. Im System Profiler steht ein Eintrag, der im Zweifelsfall darüber informiert, ob der Mac auch über das WLAN aufgeweckt werden kann. Auch in den Energieeinstellungen gibt es einen Hinweis, der im Deutschen etwas unglücklich vom Beenden des Ruhezustands über das Netzwerk spricht. Alternativ kann ein Mac auch ganz normal über das LAN geweckt werden.

Stellenmarkt
  1. neubau kompass AG, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin

Unsere Tests verliefen nicht immer erfolgreich. Im Büro mit einer Airport Extreme Base Station mit 802.11n-Draft-Unterstützung der ersten Generation ließ sich ein Macbook Pro nicht wecken. Der Bonjour Sleeping Proxy speicherte zudem keine Dienste. Nachdem sich der Mac schlafen gelegt hatte, war er im Netzwerk unsichtbar.

Erst in einer anderen Umgebung mit einer Airport Extreme Base Station der zweiten Generation funktionierte das Aufwecken des Macbooks. Die Basisstation fungierte diesmal allerdings als Router und DHCP-Server. In der Büroumgebung hingegen war die Basisstation als reiner Access Point im Bridge-Modus konfiguriert.

Für Apple-Netzwerk-Umgebungen ist dies eine interessante Funktion. Wer einen Mac mini etwa als Medienserver einsetzt, muss ihn nun wirklich nur bei Bedarf anschalten - und das auch noch über das Netzwerk. Das funktioniert sogar mit einem Rechner mit Windows. Auch er kann einen Snow-Leopard-Rechner aufwecken.

Der Bonjour Sleep Proxy, der notwendig ist, damit die Dienste eines Rechners im Netzwerk auch im ausgeschalteten Zustand sichtbar bleiben, ist derzeit nur in Apples neueren Access Points zu finden. Er wurde mit der Firmware 7.4.2 in die Gerätesoftware integriert. Möglicherweise werden auch Fremdhersteller diese Funktion unterstützen. Hier heißt es abwarten.

Die Time-Machine-Funktion gab es schließlich auch etwas später in vielen Netzwerkgeräten. Geräte, die den Bonjour Sleep Proxy nutzen, müssen ab und an aufwachen, um sich beim Proxy zu melden. Einige Apple-Rechner können das jedoch nicht, ohne dass sich beispielsweise das optische Laufwerk lautstark meldet. Für einige Apple-Rechner gibt es deswegen ein Firmwareupgrade, das die Laufwerke zum Schweigen bringt.

 Test: Snow Leopard - ein Update mit kleinen KehrseitenTest: Snow Leopard - ein Update mit kleinen Kehrseiten 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,95€
  2. (-77%) 11,50€
  3. (-67%) 29,99€
  4. 4,19€

Metaxx 06. Apr 2010

Also ich habe mir meinen Mac damals gekauft, um Musik zu produzieren... man muss mal ganz...

muffinmaker 12. Nov 2009

"Dateien aus dem Papierkorb zurückzulegen ging schonmal. Zuletzt unter Mac OS 9.2.2...

nerrrrrrrrrrrrvig 08. Sep 2009

Prompt$: df -h Prompt$: df -H Prompt$ man df -h, --human-readable print sizes in human...

ich schreib... 07. Sep 2009

Kein Wunder das es nicht läuft, ein 20 Jahre alter Apple ist einfach zu alt. Kauf dir...

Nein zu Apple 07. Sep 2009

Wenn ich den ganzen Tag vor 'nem Mac verbringen müsste würd' es mir auch schnell...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /