• IT-Karriere:
  • Services:

Trailer zeigt GTA-4-Erweiterung "Gay Tony"

Erste Ingame-Szenen aus der nächsten Erweiterung für GTA 4

Absprung mit dem Fallschirm, Abfeiern im Nachtclub und Abtauchen in Liberty City: Die nächste Erweiterung für GTA 4 trägt den Titel "The Ballad of Gay Tony" und zeigt ganz neue Facetten der Spielemetropole - jetzt zeigt ein Trailer erste Szenen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Straßen von Liberty City kennen Spieler von GTA 4 schon - in der Erweiterung The Ballad of Gay Tony geht es deutlich öfter als bislang auch in luftiger Höhe zur Sache. Im ersten von Rockstar Games veröffentlichten Trailer ist zu sehen, wie die Hauptfigur Luis Lopez per Fallschirm über den Wolkenkratzern unterwegs ist, im Helikopter und an und auf fahrenden U-Bahnen kämpft. Er absolviert Aufträge für seinen Boss Tony, einen der Könige im Nachtleben der GTA-Metropole.

 

The Ballad of Gay Tony erscheint als kostenpflichtiger, rund 20 Euro teurer Download auf Xbox Live im Herbst 2009. Außerdem soll die Erweiterung am 29. Oktober 2009 auf einer ohne Hauptprogramm lauffähigen DVD mit dem Titel Episodes from Liberty City in den Handel kommen, auf der auch das im Rockermilieu spielende The Lost and Damned enthalten sein soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 71,71€
  2. (u. a. Asus Zenbook 14 für 1.049,00€, Lenovo Ideapad 330 für 439,00€, MSI Trident 3 für 759...
  3. (u. a. Foscam Outdoor Netzwerk-Kamera für 69,90€, HP 15s Power Notebook für 629,00€, LG 27...
  4. 139,99€

DerAndere 03. Sep 2009

Spiels halt auf Englisch wenn dich die Übersetzungen so ankotzen (indem du die Konsole...

bibiblocksberg 03. Sep 2009

inwiefern soll die ps3 besser sein? wie'n argument das grün besser wie rot ist... selber...

Rabe 02. Sep 2009

... es "lediglich" ne neue Story ist, macht der Trailer wahnsinnig Lust drauf. Gefällt...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Core i9-10980XE im Test: Intel rettet sich über den Preis
Core i9-10980XE im Test
Intel rettet sich über den Preis

Nur wenige Stunden vor AMDs Threadripper v3 veröffentlicht Intel den i9-10980XE: Der hat 18 Kerne und beschleunigt INT8-Code für maschinelles Lernen. Vor allem aber kostet er die Hälfte seines Vorgängers, weil der günstigere Ryzen 3950X trotz weniger Cores praktisch genauso schnell ist.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Prozessoren Intel meldet 14-nm-Lieferprobleme
  2. NNP-T und NNP-I Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz
  3. Kaby Lake G Intels AMD-Chip wird eingestellt

    •  /