• IT-Karriere:
  • Services:

Erstes Update für KDE 4.3

Monatliches KDE-Update freigegeben

Die KDE-Entwickler haben mit KDE 4.3.1 das erste Update für die aktuelle Version der Linux-Desktopumgebung veröffentlicht. Die neue Version korrigiert ausschließlich Fehler.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

KDE 4.3.1 korrigiert beispielsweise einen Fehler, der zum Absturz führte, wenn das Toolbarsetup genutzt wurde. Der SSH-Datentransfer über Fish soll wieder funktionieren. Außerdem soll die neue Version eine Reihe von Fehlern im Window-Manager KWin und im E-Mail-Client KMail beheben. Eine Übersicht gibt das Changelog.

KDE 4.3 ist Anfang August 2009 erschienen. Die KDE-Entwickler veröffentlichen monatlich Fehlerkorrekturen für ihre aktuelle Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3090 Eagle OC 24G für 1.799€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Anonymer Nutzer 03. Sep 2009

Hier gibt's Slackbuilds: http://www.linuxquestions.org/questions/slackware-14/kde-4.3-on...


Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
    •  /