Abo
  • Services:

Skype-Anbindung für Asterisk verfügbar

Kommerzielles Plug-in von Digium

Digium hat sein Skype-Plug-in für die freie Telefonanlagensoftware Asterisk veröffentlicht. Damit können Skype-Verbindungen über die Telefonanlage aufgebaut werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Skype-Plug-in für Asterisk bindet den Skype-Dienst in eine Asterisk-Telefonanlage ein. Möglich sind dann Anrufe bei Skype-Teilnehmern sowie das Entgegennehmen von Anrufen über Skype (SkypeIn und SkypeOut).

Stellenmarkt
  1. telent GmbH, Backnang
  2. AKKA Deutschland GmbH, Marktoberdorf

Zusätzliche Hardware ist nicht nötig, so dass die Skype-Telefonate über die vorhandenen Telefone geführt werden können. Asterisk-Funktionen wie Voicemail, ACD und Konferenzen stehen auch für die Skype-Funktion zur Verfügung. Ferner kann die Verfügbarkeit in Skype eingestellt werden und die Skype-Profilfelder eingehender Anrufe können ausgelesen werden.

Das Plug-in ist ab sofort erhältlich und kostet 66 US-Dollar pro Leitung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€
  3. 216,50€

Dan0 03. Sep 2009

Rechtschreibfehler "den" -> "denn"

Dan0 03. Sep 2009

Kannst Du mal näher erklären warum, es kommen doch nur Gespräche an, die erweiterten...

Wookie 02. Sep 2009

Beispielsweise über SipToSis. Das nutzt einfach die Skype-API und ist mit jedem SIP...

Wookie 02. Sep 2009

Also in meiner Jugendzeit hat man sowas als analoges Modem verkauft ;-) Gab es mit...

kopierschutzhasser 02. Sep 2009

kann man, ja. Aendert nix am "problem", es ist schwachsinnig einen kopierschutz an...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test

Das Zephyrus M von Asus und das m15 von Alienware sind sehr unterschiedliche Produkte. Beide richten sich an anspruchsvolle Gamer, doch nur eines bewahrt auch unter Last einen kühlen Kopf.

Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test Video aufrufen
Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Geforce RTX Battlefield 5 hat schnelleres Raytracing und DLSS-Glättung

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /