• IT-Karriere:
  • Services:

Test: Playstation 3 Slim - das steckt im schlankeren Gehäuse

Neue Version der Sony-Konsole spart gegenüber den Vorgängern Strom

Mit der Slim bietet Sony Computer Entertainment eine generalüberholte Schrumpfversion der Playstation 3 an. Im Test von Golem.de musste sich die Slim mit ihren älteren und größeren PS3-Brüdern messen - und ihr Innenleben offenbaren.

Artikel veröffentlicht am ,

Monatelang gab es Gerüchte um die Playstation 3 Slim. Kommt sie - oder doch nicht? Sogar Fotos waren im Mai 2009 im Internet aufgetaucht, die dem drei Monate später vorgestellten Modell in vielen, aber nicht in allen Details ähneln. Und jetzt ist sie da: Seit dem 1. September 2009 verkauft Sony Computer Entertainment (SCE) weltweit die Playstation 3 in der Slim-Version, hierzulande kostet das Gerät rund 300 Euro. Golem.de hat eine fertige Fassung des bei Sony intern PS3 CECH-2000 genannten Modells unter die Lupe genommen: Ist die neue Hardware leiser oder lauter, was ist mit dem Energieverbrauch - und gibt es sonst Vor- oder Nachteile?

 

Die Slim im Überblick

Die Slim ist nur in einer Version mit einer 120 GByte großen Festplatte von Toshiba erhältlich; wer mag, kann die 120-GByte-Festplatte aber problemlos selbst gegen ein größeres Modell austauschen. Natürlich bietet das Gerät im Alltag die gleichen Möglichkeiten wie der zuletzt erschienene schwere Vorgänger: Neben den Gamingoptionen per Blu-ray oder Playstation Network kann auch die Slim DVDs und vor allem Video-Blu-rays abspielen. Sie hat einen eingebauten WLAN-Adapter sowie ein internes Netzteil; anders als bei früheren Modellen kommt kein Stromkabel mit Kaltgeräteendstecker, sondern eines mit dem kleineren EU-Normstecker. Die Slim steht mit Firmware 2.76 im Laden, das Update auf Version 3.0 ist für alle PS3-Modelle inzwischen verfügbar.

Auf der Rückseite des Gehäuses befinden sich außerdem Ethernetbuchse, HDMI- und optischer S/PDIF-Ausgang sowie ein AV-Port. Das neue Gerät hat Abmessungen von 29 x 6,5 x 29 cm und wiegt rund 3,12 Kilogramm - die Ur-PS3 kam auf 5,03 und die zuletzt verfügbare Version auf 4,45 Kilogramm.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Test: Playstation 3 Slim - das steckt im schlankeren Gehäuse 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  2. (-45%) 21,99€
  3. (-42%) 11,50€

PS3Sumsi 19. Sep 2009

Und da liegt auch schon das Problem, da Sony das unter Umständen gar nicht will, da die...

Z101 07. Sep 2009

... Dabei sollte man allerdings beachten, das du deine Wii vermutlich schon einige Jahre...

Z101 07. Sep 2009

Also die Wii Steuerung ist deutlich vielseitiger als Natal. Vor allem die...

id23 07. Sep 2009

Wäre zu wünschen, scheint aber durchaus schwierig: Zitat von Geohot (der Junge hat auch...

spanther 07. Sep 2009

Doch das glaube ich! :-) Jo etwas. Die Konsole kostet 179€. Die PS3 kostet (jetzt) 299...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
    IT-Fachkräftemangel
    Es müssen nicht immer Informatiker sein

    Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
    2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
    3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

    Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
    Telekom, Vodafone
    Wenn LTE schneller als 5G ist

    Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
    Ein Bericht von Achim Sawall

    1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
    2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
    3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

      •  /