Abo
  • Services:

Microsoft startet Verkauf von Windows 7 an Unternehmen

Windows 7 ab sofort über Volumenlizenzverträge verfügbar

Der Verkauf von Windows 7 startet zwar offiziell erst am 22. Oktober 2009, doch Unternehmen können Microsofts neues Betriebssystem bereits jetzt erwerben und nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Unternehmenskunden können Upgrades auf Windows 7 ab sofort im Rahmen ihrer Volumenlizenzverträge beziehen und so ihre PCs ohne Software Assurance auf das neue Betriebssystem umrüsten.

 

Stellenmarkt
  1. vwd GmbH, Schweinfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Im Rahmen der Volumenlizenzprogramme stehen die Windows-7-Editionen Professional und Enterprise zur Verfügung. Für Windows 7 Professional gewährt Microsoft seinen Partnern bis zum 28. Februar 2010 einen Preisnachlass von 15 Prozent auf Upgradelizenzen.

Upgrades über Windows' Volumenlizenzverträge sind nur für PCs verfügbar, die bereits Windows Vista Business oder Windows XP Professional als Betriebssystem installiert haben.

Gleichzeitig kündigte Microsoft eine 90-Tage-Testversion von Windows 7 Enterprise an, die ab sofort unter microsoft.com/springboard zum Download bereitsteht.

Einen umfassenden Überblick der Neuerungen von Windows 7 bietet unser Artikel Test: Windows 7 - das macht der Vista-Nachfolger besser.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 12,49€
  2. 72,99€
  3. (aktuell u. a. Samsung 860 Evo 500-GB-SSD 119€, externer DVD-Brenner 25€, 2-TB-HDD extern 66€)

jemandhatwaszus... 02. Sep 2009

auch wenn ms den verkauf startet heist dass nicht das die unternehmen gleich drauf los...

Tippgeber 2.0 02. Sep 2009

BizSpark

DerOngi 02. Sep 2009

Wo arbeitest du den bitte und zu wie viel Firmen hast du so "innigen" Kontakt um das...

Himmerlarschund... 02. Sep 2009

Ist im Internet aber eigentlich Norm .

Upgradenwill 02. Sep 2009

Aber irgendwie falsch verstanden, das ist anscheinend nur für riesige Firmen, ich hatte...


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
    Xperia XZ2 Compact im Test
    Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

    Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
    2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
    3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

      •  /