Abo
  • IT-Karriere:

Firefox 4.0 für Ende 2010 geplant

Zwischen Februar und April 2010 sieht der aktuelle Entwurf der Firefox-Roadmap die Veröffentlichung von Firefox 3.7 vor. Hier soll Gecko 1.9.3 als Rendering-Engine zum Einsatz kommen. Zudem sollen Plug-ins in eigene Prozesse ausgelagert werden, um die Sicherheit und Stabilität des Browsers zu erhöhen. Zudem sollen XUL-Animationen eingeführt werden. Auch ist vorgesehen, die im Rahmen von Weave entwickelte Bookmark-Synchronisation in Firefox 3.7 zu integrieren und Nutzern die Möglichkeit zu geben, Websiten zu Desktopapplikationen zu machen. Des Weiteren stehen aufgabenbasiertes Surfen sowie weitere Verbesserungen an der Javascript-Engine Tracemonkey auf dem Plan, um die Geschwindigkeit des Browsers weiter zu steigern. Auch die Ladezeiten für Webseiten sollen verkürzt werden.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Stadt Heidelberg, Heidelberg

Zusammen mit Firefox 3.7 soll auch Fennec 1.1 erscheinen.

Während die Versionen 3.6 und 3.7 nur Minor-Updates darstellen, ist für Oktober/November 2010 mit Firefox 4.0 das nächste Major-Update des Browsers geplant. Basierend auf Gecko 1.9.4 ist vorgesehen, Firefox in mehrere Prozesse aufzuteilen, um Browser-Chrome und Inhalte voneinander zu trennen. Außerdem soll mit Jetpack ein neuer Erweiterungsmechanismus eingeführt werden. Für alle Plattformen ist zudem ein neues Userinterface geplant, über das bereits diskutiert wird. Der Synchronisierungsdienst Weave soll komplett integriert werden und auch weitere Verbesserungen bei Tracemonkey sind vorgesehen.

Die Roadmap ist derzeit noch klar als Entwurf gekennzeichnet, die Planungen sind also noch nicht abgeschlossen und selbst dann wären die Termine nicht unverrückbar.

 Firefox 4.0 für Ende 2010 geplant
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

posix 27. Nov 2011

Das verhalten hab ich selbst mehrfach bei meinen PCs und auch bei anderen Leuten erlebt...

Kai123 08. Sep 2009

Welche denn?

bitte ohne... 04. Sep 2009

Denn wenn mich nicht alles täuscht ist das ein GEZ Feed. Somit könnte man fast behaupten...

GodsBoss 02. Sep 2009

Also, wenn ich 10 Tabs öffne, dann soll mein Browser auch 10 Tabs öffnen und nicht nur 2...

Gaius Baltar 02. Sep 2009

16-Bit geht immer noch in Windows7, aber nur in der 32-Bit-Version. Ich schätze mal, es...


Folgen Sie uns
       


Control - Fazit

Ballern in einer mysteriösen Behörde, seltsame Vorgänge und übernatürliche Kräfte: Das Actionspiel Control von Remedy Entertainment bietet spannende Unterhaltung.

Control - Fazit Video aufrufen
Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
    Galaxy Fold im Hands on
    Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

    Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
    2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
    3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

      •  /