Abo
  • Services:

Cinema 4D Release 11.5 erhältlich

Neu sind auch MoGraph 2 und die Cinema 4D Broadcast Edition

Maxons neu veröffentlichtes Cinema 4D Release 11.5 bringt eine runderneuerte Render-Engine. Auch das optionale Motiongraphics-Modul MoGraph wurde überarbeitet - es liegt der neuen Cinema 4D Broadcast Edition bei.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 3D-Modelling-, Animations- und Renderingsoftware Cinema 4D R11.5 wartet mit einer laut Maxon schnelleren und speichersparenderen Render-Engine auf. Ermöglicht werde das durch bessere Ausnutzung von Multicore-Prozessoren und neue Funktionen wie Render-Instanzen und Bucket-Rendering. Grafiker sollen damit auch komplexere Projekte bearbeiten können - Maxon wirbt mit einem Rendering von "Milliarden von Polygonen auf durchschnittlichen Systemen".

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring

Der neue Bildmanager soll mit neuen Werkzeugen die Ergebniskontrolle und Bildbearbeitung vereinfachen. Damit lassen sich bisherige Renderings leichter miteinander vergleichen, es gibt neue Filterfunktionen zur Farbbearbeitung und ein verbessertes Ebenenmanagement. Zudem lassen sich mit dem RAM-Player Animationen auch ohne abgeschlossenen Rendervorgang mit Ton abspielen, um schneller Probleme erkennen zu können.

Cinema 4D R11.5 kann zudem enger mit anderen Anwendungen zusammenarbeiten. Beim Export zu Adobe After Effects werden unter anderem neue Objekttypen unterstützt. Der Export zu Apple Motion beinhaltet nun auch 3D-Daten und das neu unterstützte Austauschformat Autodesk FBX 2010.0 vereinfacht den Datenaustausch.

Das separat verkaufte neue Motiongraphics-Modul MoGraph 2 enthält neue Werkzeuge wie die Physiksimulation MoDynamics. Mit PolyFX und MoSpline lassen sich Objekte in ihre Einzelteile zerlegen oder neue Splineformen erzeugen und animieren.

Maxon liefert Cinema 4D 11.5 und MoGraph 2 nicht nur einzeln, sondern auch im Paket zusammen mit einem Broadcast Extension Kit als Cinema 4D Broadcast Edition aus. Diese richtet sich an Fernsehsender.

Cinema 4D R11.5, MoGraph 2 und Cinema 4D Broadcast Edition sind laut Maxon ab sofort lieferbar. Cinema 4D kostet 815,15 Euro, das XL-Bundle mit vier Zusatzmodulen liegt bei 2.023 Euro und das Studio Bundle mit insgesamt acht Modulen - darunter auch MoGraph 2 - bei 3.570 Euro. Die Broadcast Edition kostet 1.309 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Artlanddesign 07. Jul 2017

Art Land Design can also help with your 3d visualization needs.

Elektriker 01. Sep 2009

Aber die wenigstens haben ne gescheite Nurbs-Implementierung. Selbst das hochgelobte 3ds...


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /