Abo
  • Services:

EMC kauft Cloud-Computing-Experten Fastscale

Fastscale Composer Suite wird in Ionix-Sparte aufgehen

EMC will mit dem Kauf von Fastscale Technology sein Angebot für Performance und Skalierbarkeit von privaten Cloud-Plattformen verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,

EMC kauft Fastscale Technology, ein Softwareunternehmen, das Produkte für Cloud Computing in Rechenzentren herstellt. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Zukauf habe aber keinen wesentlichen Einfluss auf den Umsatz des gesamten Geschäftsjahres 2009, gab EMC bekannt. Bisherige Investoren von Fastscale sind Ata Ventures, Leapfrog Ventures und Hunt Ventures.

Stellenmarkt
  1. Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim am Rhein

Das wichtigste Fastscale-Technology-Produkt ist die Fastscale Composer Suite. Fastscale Composer erlaubt den Aufbau, die Verwaltung und Bereitstellung von Softwarestacks über eine grafische Benutzeroberfläche, womit logische Server hinzugefügt und konfiguriert werden können.

Die Produkte von Fastscale Technology sollen in die EMC-Ionix-Sparte für private Clouds eingehen. Unter Ionix fasst EMC seit kurzem seine IT-Management-Produkte aus den Bereichen Server, Netzwerke, Speichersysteme und Applikationen zusammen. Das in den letzten Jahren durch Akquisitionen und Eigenentwicklung aufgebaute Angebot von Produkten wie Smarts, NLayers, Voyence, Infra und Controlcenter wird mit den Produkten für automatisierte Server-Compliance und -Konfiguration des kürzlich übernommenen Unternehmens Configuresoft zusammengenommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 4,99€

Vollo 01. Sep 2009

Folgendes von heute auf winfuture: http://winfuture.de/news,49474.html


Folgen Sie uns
       


Pillars of Eternity 2 - Fazit

Das Entwicklerstudio Obsidian hat sich für Pillars of Eternity 2 ein unverbrauchtes Szenario gesucht. Im Fazit zeigen wir Spielszenen aus dem Baldur's-Gate-mäßigen Rollenspiel, das wirkt, als handele es in der Karibik.

Pillars of Eternity 2 - Fazit Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /