Abo
  • Services:

Microsoft blockiert Xbox-360-Version von Champions Online

Entwickler rätseln über lange Freigabeprozesse für Xbox-360-MMORPGs

Champions Online ist nach Herstellerangaben für Xbox 360 und Windows-PC fertig, aber auf den Markt kommt nur die Fassung für PC-Spieler. Laut dem Chef des Entwicklerstudios Cryptic ist Microsoft schuld - der Softwaregigant schaffe es einfach nicht, die Konsolenversion rechtzeitig freizugeben.

Artikel veröffentlicht am ,

"Das große Biest Microsoft braucht einfach Zeit, um sich aufzuraffen. Ich habe keine andere Erklärung als das, denn es ist für Entwickler genauso rätselhaft wie für jeden anderen", kommentiert Jack Emmert, Chef des Entwicklerstudios Cryptic, den Freigabeprozess der Xbox-360-Version seines Onlinerollenspiels Champions Online laut Slashdot.com. Das erscheint dieser Tage auf Windows-PC - die deutsche Fassung startet offiziell am 3. September 2009.

 

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden

Eigentlich sollten Spieler in der Konsolenversion gleichzeitig loslegen dürfen. Aber obwohl sie nach Angaben von Cryptic fertig ist, kommt sie wohl erst deutlich später auf den Markt. Der US-Händler Amazon.com nennt für Champions Online auf Xbox 360 derzeit den Veröffentlichungstermin 23. Februar 2010, im deutschen Amazon.de ist das Programm gar nicht aufgeführt.

Emmert vermutet, dass Microsoft intern noch Details über die Veröffentlichung von Onlinerollenspielen auf Xbox 360 und in Xbox Live klären muss. Mitte April hatte auch Square-Enix von Schwierigkeiten berichtet, Final Fantasy 14 wie geplant 2010 gleichzeitig für Playstation 3 und Xbox 360 zu veröffentlichen - Grund ist laut einem Artikel auf VG247.com, dass Microsoft noch Details klären müsse.

Bislang sind lediglich die drei Onlinerollenspiele auf Xbox 360 verfügbar: Two Worlds, Phantasy Star Universe und Final Fantasy 11. Andere angekündigte Titel, insbesondere die Konsolenfassung von Age of Conan, verschieben sich - bei Entwickler Funcom arbeitet derzeit nur ein kleines Team an der Portierung der Dreamworld Engine.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-31%) 23,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 2,99€

Yoschi 02. Sep 2009

Quelle idealo.de / google.de Geforce 9600GT 80 Euro http://www.alternate.de/html...

iiu 01. Sep 2009

zumindest ist das interesse bei dir so groß, dass du dagegen wettern musst...

mööp 01. Sep 2009

Ja und dann die Medien einspannen und sich beschweren, sehr lustig...

Angst 01. Sep 2009

Er sagt ja auch, er findet DIESEN Trailer schwach, was sicherlich eine kleine Kritik in...

Hotohori 01. Sep 2009

Angekündigt wurde es nicht, aber inzwischen hat SE durchblicken lassen, dass es mit den...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /