Microsoft blockiert Xbox-360-Version von Champions Online

Entwickler rätseln über lange Freigabeprozesse für Xbox-360-MMORPGs

Champions Online ist nach Herstellerangaben für Xbox 360 und Windows-PC fertig, aber auf den Markt kommt nur die Fassung für PC-Spieler. Laut dem Chef des Entwicklerstudios Cryptic ist Microsoft schuld - der Softwaregigant schaffe es einfach nicht, die Konsolenversion rechtzeitig freizugeben.

Artikel veröffentlicht am ,

"Das große Biest Microsoft braucht einfach Zeit, um sich aufzuraffen. Ich habe keine andere Erklärung als das, denn es ist für Entwickler genauso rätselhaft wie für jeden anderen", kommentiert Jack Emmert, Chef des Entwicklerstudios Cryptic, den Freigabeprozess der Xbox-360-Version seines Onlinerollenspiels Champions Online laut Slashdot.com. Das erscheint dieser Tage auf Windows-PC - die deutsche Fassung startet offiziell am 3. September 2009.

 

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
Detailsuche

Eigentlich sollten Spieler in der Konsolenversion gleichzeitig loslegen dürfen. Aber obwohl sie nach Angaben von Cryptic fertig ist, kommt sie wohl erst deutlich später auf den Markt. Der US-Händler Amazon.com nennt für Champions Online auf Xbox 360 derzeit den Veröffentlichungstermin 23. Februar 2010, im deutschen Amazon.de ist das Programm gar nicht aufgeführt.

Emmert vermutet, dass Microsoft intern noch Details über die Veröffentlichung von Onlinerollenspielen auf Xbox 360 und in Xbox Live klären muss. Mitte April hatte auch Square-Enix von Schwierigkeiten berichtet, Final Fantasy 14 wie geplant 2010 gleichzeitig für Playstation 3 und Xbox 360 zu veröffentlichen - Grund ist laut einem Artikel auf VG247.com, dass Microsoft noch Details klären müsse.

Bislang sind lediglich die drei Onlinerollenspiele auf Xbox 360 verfügbar: Two Worlds, Phantasy Star Universe und Final Fantasy 11. Andere angekündigte Titel, insbesondere die Konsolenfassung von Age of Conan, verschieben sich - bei Entwickler Funcom arbeitet derzeit nur ein kleines Team an der Portierung der Dreamworld Engine.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Artikel
  1. Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
    Oberleitungs-Lkw
    Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

    Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

  2. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

  3. Lakefield: Windows 11 beschleunigt Hybrid-CPUs
    Lakefield
    Windows 11 beschleunigt Hybrid-CPUs

    Der Scheduler von Windows 11 scheint Designs wie Lakefield besser zu unterstützen, was wichtig für Intels kommenden Alder Lake ist.

Yoschi 02. Sep 2009

Quelle idealo.de / google.de Geforce 9600GT 80 Euro http://www.alternate.de/html...

iiu 01. Sep 2009

zumindest ist das interesse bei dir so groß, dass du dagegen wettern musst...

mööp 01. Sep 2009

Ja und dann die Medien einspannen und sich beschweren, sehr lustig...

Angst 01. Sep 2009

Er sagt ja auch, er findet DIESEN Trailer schwach, was sicherlich eine kleine Kritik in...

Hotohori 01. Sep 2009

Angekündigt wurde es nicht, aber inzwischen hat SE durchblicken lassen, dass es mit den...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /