Abo
  • Services:

Microsoft blockiert Xbox-360-Version von Champions Online

Entwickler rätseln über lange Freigabeprozesse für Xbox-360-MMORPGs

Champions Online ist nach Herstellerangaben für Xbox 360 und Windows-PC fertig, aber auf den Markt kommt nur die Fassung für PC-Spieler. Laut dem Chef des Entwicklerstudios Cryptic ist Microsoft schuld - der Softwaregigant schaffe es einfach nicht, die Konsolenversion rechtzeitig freizugeben.

Artikel veröffentlicht am ,

"Das große Biest Microsoft braucht einfach Zeit, um sich aufzuraffen. Ich habe keine andere Erklärung als das, denn es ist für Entwickler genauso rätselhaft wie für jeden anderen", kommentiert Jack Emmert, Chef des Entwicklerstudios Cryptic, den Freigabeprozess der Xbox-360-Version seines Onlinerollenspiels Champions Online laut Slashdot.com. Das erscheint dieser Tage auf Windows-PC - die deutsche Fassung startet offiziell am 3. September 2009.

 

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen

Eigentlich sollten Spieler in der Konsolenversion gleichzeitig loslegen dürfen. Aber obwohl sie nach Angaben von Cryptic fertig ist, kommt sie wohl erst deutlich später auf den Markt. Der US-Händler Amazon.com nennt für Champions Online auf Xbox 360 derzeit den Veröffentlichungstermin 23. Februar 2010, im deutschen Amazon.de ist das Programm gar nicht aufgeführt.

Emmert vermutet, dass Microsoft intern noch Details über die Veröffentlichung von Onlinerollenspielen auf Xbox 360 und in Xbox Live klären muss. Mitte April hatte auch Square-Enix von Schwierigkeiten berichtet, Final Fantasy 14 wie geplant 2010 gleichzeitig für Playstation 3 und Xbox 360 zu veröffentlichen - Grund ist laut einem Artikel auf VG247.com, dass Microsoft noch Details klären müsse.

Bislang sind lediglich die drei Onlinerollenspiele auf Xbox 360 verfügbar: Two Worlds, Phantasy Star Universe und Final Fantasy 11. Andere angekündigte Titel, insbesondere die Konsolenfassung von Age of Conan, verschieben sich - bei Entwickler Funcom arbeitet derzeit nur ein kleines Team an der Portierung der Dreamworld Engine.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 38,99€
  2. 99,99€
  3. 59,99€
  4. (-50%) 29,99€

Yoschi 02. Sep 2009

Quelle idealo.de / google.de Geforce 9600GT 80 Euro http://www.alternate.de/html...

iiu 01. Sep 2009

zumindest ist das interesse bei dir so groß, dass du dagegen wettern musst...

mööp 01. Sep 2009

Ja und dann die Medien einspannen und sich beschweren, sehr lustig...

Angst 01. Sep 2009

Er sagt ja auch, er findet DIESEN Trailer schwach, was sicherlich eine kleine Kritik in...

Hotohori 01. Sep 2009

Angekündigt wurde es nicht, aber inzwischen hat SE durchblicken lassen, dass es mit den...


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /