Fernsehen per Stromleitung

Devolo zeigt Hybrid-TV-Lösung für ISPs

Die Aachener Devolo AG will mit einer Hybrid-TV-Lösung über Powerline eine flächendeckende Versorgung von Haushalten mit IPTV-Diensten über Breitband und Satellit ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Hybrid-TV ermöglicht es Internetprovidern, ein IPTV-Angebot auch in Regionen mit schwach ausgebauten Breitbandnetzen anzubieten: Während latenz- und bandbreitenunkritische Beiträge wie Video on Demand über das DSL-Netz abgewickelt werden, kommen Liveformate per Satellit ins Haus.

Devolos dLAN-DVBS2-Satelliten-TV-System übernimmt dann die Verteilung des Livesignals im ganzen Haus. Die Full-HD-Streams werden über die Stromleitung mit bis zu 200 MBit/s im Haus verteilt. Die Reichweite gibt Devolo mit 300 Meter an. Auf Seiten des Endnutzers kommen dLAN-Adapter zum Einsatz, beispielsweise Devolos Modelle dLAN 200 AVmini oder dLAN 200 AVplus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


albern 01. Sep 2009

Sollte man in Deutschland auch so machen. Dann könnte man sich schonmal dieses ganze GEZ...

Werni 01. Sep 2009

Die Praxis hat schon immer gezeigt, dass man eine Frequenz nur einmal belegen kann. Das...

AdAstra 01. Sep 2009

Nicht nur die. Auch Hotbird und Turksat und alle amerikanischen, russischen und...

flasherle 01. Sep 2009

ja ich will das tv signal in stromnetzeinspeisen und wieder rausholen, dann in einen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe
Neben Star Trek leider fast vergessen

Der Name Gene Roddenberry steht vor allem für Star Trek. Nach dem Ende der klassischen Serie hat er aber noch andere Science-Fiction-Stoffe entwickelt.
Von Peter Osteried

Gene Roddenberrys andere Sci-Fi-Stoffe: Neben Star Trek leider fast vergessen
Artikel
  1. Illegales Streaming: House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht
    Illegales Streaming
    House of Dragons bei Piraten beliebter als Ringe der Macht

    Das Game-of-Thrones-Prequel hat mehr Zuschauer als die neue Herr-der-Ringe-Serie - zumindest via Bittorrent.

  2. Carsten Spohr: Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke
    Carsten Spohr
    Lufthansa-Chef wird Opfer eigener Sicherheitslücke

    Unbekannte haben einen QR-Code auf einem Boardingpass von Lufthansa-Chef Carsten Spohr ausgelesen und auf persönliche Daten zugreifen können.

  3. Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
    Softwareentwicklung
    Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

    Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
    Eine Anleitung von Pascal Friedrich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek: Bis -53% auf Gaming-Zubehör und bis -45% auf PC-Audio • Crucial 16-GB-Kit DDR5-4800 69,99€ • Crucial P2 1 TB 67,90€ • MindStar (u. a. Intel Core i5-12600 239€ und Fastro 2-TB-SSD 128€) • Logitech G Pro Gaming Keyboard 77,90€ • Apple iPhone 12 64 GB 659€ [Werbung]
    •  /