Abo
  • Services:

Travelstar 7K500 - 500 GByte mit 7.200 U/Min. in 2,5 Zoll

Fünfte Generation von Hitachis schnellen Notebookfestplatten

Mit der Travelstar 7K500 bietet Hitachi eine Notebookfestplatte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und 500 GByte Speicherkapazität an. Optional können die Daten auf der Platte auch verschlüsselt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Hitachi bietet mit der Travelstar 7K500 bereits die fünfte Generation seiner Notebookfestplatten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute an. Das neue Modell im 2,5-Zoll-Format wartet dabei mit bis zu 500 GByte Speicherkapazität auf. Angeschlossen wird sie per SATA mit bis zu 3 GBit/s.

Stellenmarkt
  1. ASC Automotive Solution Center AG, Hamburg
  2. über unternehmensberatung monika gräter, Essen

Die Platte verfügt über 16 MByte Pufferspeicher, die mittlere Latenzzeit gibt Hitachi mit 4,2 ms an. Die maximale Datenübertragungsrate soll bei 1.245 MBit/s liegen.

Im Vergleich zum Vorgänger bietet die Travelstar 7K500 rund 56 Prozent mehr Speicherplatz. Optional ist sie mit Hitachis Bulk Data Encryption (BDE) erhältlich. Dabei werden alle Daten verschlüsselt auf die Platte geschrieben, wobei de Verschlüsselung in der Festplatte erfolgt.

Die Leistungsaufnahme der Travelstar 7K500 gibt Hitachi mit 0,69 Watt im Idle-Modus an, beim Schreiben und Lesen soll die Leistungsaufnahme bei 1,8 Watt liegen.

Hitachis Travelstar 7K500 wird ab sofort mit Kapazitäten von 120, 160, 250, 320 und 500 GByte ausgeliefert, Preise nannte der Hersteller nicht. Im November 2009 soll eine robustere Variante (Enhanced Availability) mit 160 und 500 GByte folgen, die für den Betrieb in Servern rund um die Uhr geeignet ist.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Anonym 11. Okt 2009

Die 4,2 ms zugriffszeit sind wohl Phantasie des Herstellers solche zugriffszeiten...

Raven 02. Sep 2009

Vermutlich bringt dich das nicht weiter, aber ich hab hier gerade zufällig das...

Xyp 01. Sep 2009

Nicht zwangsweise. Wenn die Positionierung in der Zeit stattfindet, in der sich die...

Ranjid 01. Sep 2009

Wenn man eine GPT Partiontable benutzt, funktioniert sein Rootkit nicht :-)

momentus 01. Sep 2009

Also WD und Seagate haben die 500 GByte auf 9mm gepackt, da wird Hitachi gut daran tun...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /