Abo
  • Services:

Webhosting: Serverloft erlaubt Aufbau eigener Cluster

Gehostete Server lassen sich beliebig in eigenen VLANs vernetzen

Mit der Funktion "Internes Netzwerk" erlaubt der zu Intergenia gehörende Webhoster Serverloft den Aufbau eigener Servercluster. Die entsprechenden Rechner können dazu in einem eigenen VLAN zusammengeschaltet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Aufbau eigener Servercluster bietet Serverloft seinen Kunden an, Server mit zusätzlichen Netzwerkkarten zu versehen und sie in einem eigenen VLAN zusammenzuschalten. So können die eigenen gehosteten Server direkt miteinander kommunizieren.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Angeboten wird das Ganze in drei Varianten: Private Network L mit 10 MBit/s für 9 Euro im Monat, Private Network XL mit 100 MBit/s für 19 Euro monatlich und Private Network XXL für 49 Euro im Monat mit 1 GBit/s für die internen Verbindungen. Der Traffic im internen Netzwerk wird dabei nicht berechnet, ein späteres Upgrade der Portgeschwindigkeit soll jederzeit möglich sein und in Echtzeit ausgeführt werden können. Die erste Einrichtung soll innerhalb von 24 Stunden erfolgen.

Zu jedem VLAN stellt Serverloft fünf VPN-Zugänge kostenlos zur Verfügung. Über eine Weboberfläche kann für jeden Server bestimmt werden, ob und in welchem VLAN er sich befinden soll. Dabei kann entweder ein neues VLAN gewählt werden, oder der Server kann einem bereits bestehenden VLAN zugeordnet werden.

Pro VLAN bekommt jeder Serverloft-Kunde ein Klasse-C-Netz mit 256 privaten IP-Adressen zugeteilt. Der IP-Adressbereich stammt dabei aus dem freien Bereich 172.18.0.0/16.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

volatile 29. Sep 2009

Das Feature ist genau das was ich gesucht habe. Bisher bietet das kein einziger Anbieter.

bambikiller 01. Sep 2009

dito

M 01. Sep 2009

@Golem, müsste doch 172.16.0.0/16 sein, oder? Selbst wenn die IP's des einzelnen Kunden...

Netspy 01. Sep 2009

Ich hatte vor Jahren mal zwei RootServer bei IPX gemietet und schon da gab es die Option...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /