Abo
  • IT-Karriere:

Heimkinomacher veranstalten Beamertage 2009

Aktuelle HD-Heimkinoprojektoren im direkten Vergleich

Vom 26. bis 28. November 2009 veranstalten die Heimkinomacher die Beamertage 2009. In zehn Städten werden zeitgleich aktuelle HD-Heimkinoprojektoren im direkten Vergleich gezeigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Heimkinomacher sind ein Zusammenschluss von Fachhändlern, die sich auf das Thema Heimkino spezialisiert haben und so mittlerweile in zehn deutschen Städten vertreten sind. Zusammen haben sie nach eigenen Angaben in den letzten Jahren mehr als 1.000 Heimkinoinstallationen durchgeführt.

Stellenmarkt
  1. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  2. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg

Vom 26. bis 28. November 2009 laden sie in ihren Läden und Studios in München, Düsseldorf/Kaarst, Stuttgart, Berlin, Osnabrück, Trier, Hannover, Regensburg, Frankfurt und Hamburg zu den Beamertagen 2009 ein.

Im Rahmen dieser Minimesse werden aktuelle HD-Heimkinoprojektoren im direkten Vergleich gezeigt. Dazu versprechen die Heimkinomacher Tipps und Tricks zum Thema Heimkino.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 116,13€
  2. 229,99€
  3. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  4. 25,00€ (Bestpreis!)

beamerboy64 01. Sep 2009

naja, die ist ja meist schon vorher gefallen... Es geht dann eher darum welchen Beamer...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkbook 13s - Test

Das Thinkbook wirkt wie eine Mischung aus teurem Thinkpad und preiswerterem Ideapad. Das klasse Gehäuse und die sehr gute Tastatur zeigen Qualität, das Display und die Akkulaufzeit sind die Punkte, bei denen gespart wurde.

Lenovo Thinkbook 13s - Test Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

    •  /