Abo
  • Services:
Anzeige

Nintendo und der Kampf gegen das R4-Schwarzkopiermodul

Europäische Task-Force kämpft mit vierteiliger Strategie gegen illegale Kopien

Die europäische Niederlassung von Nintendo verstärkt den Kampf gegen Schwarzkopien insbesondere auf dem DS. Und sie warnt den Handel: Wer weiterhin R4-Module anbietet, schädigt seine Beziehungen zu dem Unternehmen langfristig.

Um 21 Prozent ist im ersten Halbjahr 2009 der Umsatz mit Spielen für Handheldsysteme eingebrochen. Publisher wie Ubisoft berichten, dass das Geschäft mit Software für den einst hochlukrativen Nintendo DS immer schwieriger wird - weil zu viele Neuveröffentlichungen erscheinen und vor allem, weil das Problem mit Schwarzkopien stetig zunimmt. Jetzt kündigt Nintendo an, den Kampf gegen illegal kopierte Versionen von DS-Titeln zu verstärken. In Deutschland und in Großbritannien hat das Unternehmen Spezialisten angestellt, die sich intensiv mit der Jagd auf professionelle Schwarzkopierer beschäftigen sollen.

Anzeige

Neil Boyd, zuständig für den englischen Markt und zuvor bei Warner Bros. für den europaweiten Kampf gegen die Verbreitung illegal duplizierter Filme zuständig, warnt Händler laut dem Branchenmagazin MCV: Wer weiterhin R4-Cartridges anbiete, schädige seine Geschäftsbeziehung zu Nintendo langfristig. Das Unternehmen habe derzeit "mehr Augen und Ohren" als je zuvor auf den Straßen.

R4-Module sind Slot-1-Flashcards unter anderem für den Nintendo DS, mit denen Kopien von DS-Spielen und anderen Inhalten erstellt werden können. Außerdem lassen sich damit Homebrew-Programme starten, die beispielsweise über das Internet verfügbar sind.

Laut Boyd will Nintendo den Kampf gegen Schwarzkopien mit Hilfe von vier verzahnten Teilstrategien aufnehmen: rechtliche Mittel, Konsumentenaufklärung, neue Technologie und politisches Lobbying, etwa bei Gesetzesvorhaben. Boyd verlangt von Internet Service Providern, dass sie verstärkt Druck auf Nutzer ausüben, die illegale Kopien laden.


eye home zur Startseite
........ 02. Okt 2009

http://ap.nintendo.com/_pdf/Nintendo_Antipiracy_Training_Manual.pdf

sn4fu 22. Sep 2009

5x findet im Artikel die unauthorisierte Kopie Erwaehnung und konsequent wird sie als...

Transpojt_ 22. Sep 2009

Kann man bedenkenlos so unterschreiben.

tingle 03. Sep 2009

Stimmt, wobei Tetris seinen Preis vielleicht mehr Wert ist, als manch anderes DS-Spiel...

rudolphs 03. Sep 2009

Vermutlich kennst du auch keinen, der GTA Chinatown Wars hat. Die Zielgruppe hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Meierhofer AG, Berlin
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 579€
  2. und mit Gutscheincode bis zu 40€ Rabatt erhalten
  3. 499€

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Kabel tauschen?

    Poison Nuke | 00:41

  2. Re: Wo ist der Sinn?

    Tet | 00:30

  3. Re: Als ehemaliger Opel Fahrer

    derJimmy | 00:30

  4. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 00:27

  5. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    Tet | 00:26


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel