Abo
  • Services:

Patentpool für IEEE 802.11n

Via Licensing sucht Patentinhaber

Die Dolby-Tochter Via Licensing sucht nach Patentinhabern, die Rechte am WLAN-Standard IEEE 802.11n haben, um einen Patentpool zu bilden. So könnten Hersteller von Geräten und Chips alle notwendigen Patente im Paket lizenzieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Via Licensing will einen Patentpool rund um den WLAN-Standard IEEE 802.11n bilden, zunächst für die aktuelle Draft-Version, mit Verabschiedung des finalen Standards durch die IEEE auch für die endgültige Fassung. Daher ruft das zu den Dolby Laboratories gehörende Unternehmen jeden, der sich im Besitz entsprechender Patente befindet, auf, sich zu beteiligen.

Stellenmarkt
  1. datango Beteiligungs GmbH, Kaarst
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Mit den Rechteinhabern will Via Licensing dann Bedingungen für eine gemeinsame Patentlizenz verhandeln, die zu fairen und diskriminierungsfreien Bedingungen (Reasonable and Nondiscriminatory Terms) angeboten werden soll. Jedes Patent, das auch nur in einem einzelnen Punkt notwendig für eine konforme Implementierung von 802.11n ist, zählt.

Via Licensing verwaltet bereits einen Patentpool im Bereich von IEEE 802.11 sowie Patentpools rund um Advanced Audio Coding (AAC), MPEG-2 AAC, MPEG-4 SLS, MPEG Surround und NFC. Ende Juni 2009 wurde das Unternehmen von der Open Patent Alliance (OPA) beauftragt, einen Pool von Wimax-Patenten aufzubauen.



Meistgelesen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 2,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Der Blub 31. Aug 2009

...weil du keine Ahnung hast, wie so ein Standard zu Stande kommt. Weißt du wieviele...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

    •  /