• IT-Karriere:
  • Services:

Patentpool für IEEE 802.11n

Via Licensing sucht Patentinhaber

Die Dolby-Tochter Via Licensing sucht nach Patentinhabern, die Rechte am WLAN-Standard IEEE 802.11n haben, um einen Patentpool zu bilden. So könnten Hersteller von Geräten und Chips alle notwendigen Patente im Paket lizenzieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Via Licensing will einen Patentpool rund um den WLAN-Standard IEEE 802.11n bilden, zunächst für die aktuelle Draft-Version, mit Verabschiedung des finalen Standards durch die IEEE auch für die endgültige Fassung. Daher ruft das zu den Dolby Laboratories gehörende Unternehmen jeden, der sich im Besitz entsprechender Patente befindet, auf, sich zu beteiligen.

Stellenmarkt
  1. über vietenplus, Großraum Osnabrück
  2. über duerenhoff GmbH, Raum München

Mit den Rechteinhabern will Via Licensing dann Bedingungen für eine gemeinsame Patentlizenz verhandeln, die zu fairen und diskriminierungsfreien Bedingungen (Reasonable and Nondiscriminatory Terms) angeboten werden soll. Jedes Patent, das auch nur in einem einzelnen Punkt notwendig für eine konforme Implementierung von 802.11n ist, zählt.

Via Licensing verwaltet bereits einen Patentpool im Bereich von IEEE 802.11 sowie Patentpools rund um Advanced Audio Coding (AAC), MPEG-2 AAC, MPEG-4 SLS, MPEG Surround und NFC. Ende Juni 2009 wurde das Unternehmen von der Open Patent Alliance (OPA) beauftragt, einen Pool von Wimax-Patenten aufzubauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...
  3. 47,99€
  4. 1.799€ (versandkostenfrei)

Der Blub 31. Aug 2009

...weil du keine Ahnung hast, wie so ein Standard zu Stande kommt. Weißt du wieviele...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /