Abo
  • Services:

Patentpool für IEEE 802.11n

Via Licensing sucht Patentinhaber

Die Dolby-Tochter Via Licensing sucht nach Patentinhabern, die Rechte am WLAN-Standard IEEE 802.11n haben, um einen Patentpool zu bilden. So könnten Hersteller von Geräten und Chips alle notwendigen Patente im Paket lizenzieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Via Licensing will einen Patentpool rund um den WLAN-Standard IEEE 802.11n bilden, zunächst für die aktuelle Draft-Version, mit Verabschiedung des finalen Standards durch die IEEE auch für die endgültige Fassung. Daher ruft das zu den Dolby Laboratories gehörende Unternehmen jeden, der sich im Besitz entsprechender Patente befindet, auf, sich zu beteiligen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken

Mit den Rechteinhabern will Via Licensing dann Bedingungen für eine gemeinsame Patentlizenz verhandeln, die zu fairen und diskriminierungsfreien Bedingungen (Reasonable and Nondiscriminatory Terms) angeboten werden soll. Jedes Patent, das auch nur in einem einzelnen Punkt notwendig für eine konforme Implementierung von 802.11n ist, zählt.

Via Licensing verwaltet bereits einen Patentpool im Bereich von IEEE 802.11 sowie Patentpools rund um Advanced Audio Coding (AAC), MPEG-2 AAC, MPEG-4 SLS, MPEG Surround und NFC. Ende Juni 2009 wurde das Unternehmen von der Open Patent Alliance (OPA) beauftragt, einen Pool von Wimax-Patenten aufzubauen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...

Der Blub 31. Aug 2009

...weil du keine Ahnung hast, wie so ein Standard zu Stande kommt. Weißt du wieviele...


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

    •  /