Abo
  • Services:
Anzeige

Piratenpartei verfehlt Einzug in den sächsischen Landtag

André Stüwe: "Wir haben uns mehr erhofft"

Die Piraten haben den Einzug in den sächsischen Landtag klar verpasst, ihr Stimmergebnis von der Europawahl aber fast verdoppelt. In Aachen und in Münster bekommen die Piraten jeweils einen Ratssitz im Stadtparlament.

In Sachsen konnte die Piratenpartei bei der Landtagswahl ihren Stimmenanteil von der Europawahl verbessern, der bei 1,1 Prozent gelegen hatte. Sie erreichten nach dem vorläufigen Endergebnis 1,9 Prozent der abgegebenen Stimmen. Waren es im Juni 2009 noch 17.905 Stimmen, machten nun 34.620 Wähler das Kreuz bei den Piraten. "Der Wahlkreis 45 (Dresden 3) hatte mit 4,5 Prozent das beste Ergebnis", gab die Partei bekannt.

Anzeige

André Stüwe, Sprecher der sächsischen Piraten, sagte Golem.de: "Wir haben uns mehr erhofft. Die Verdoppelung des Europawahlergebnisses ist aber erst einmal ein Anfang, worin wir einen Antrieb sehen, weiterzumachen und nicht lockerzulassen." Das Resultat zeige, dass Interesse in der Bevölkerung da ist. Etwas über 200 Mitglieder habe die Partei in Sachsen, so Stüwe.

An den Landtagswahlen in Thüringen und im Saarland, die auch am Sonntag stattfanden, hat die Partei nicht teilgenommen.

In Aachen und in Münster errangen die Piraten jeweils einen Ratssitz im Stadtparlament. Die Partei trat in Aachen nur in acht der insgesamt 32 Wahlbezirke an. Stadtweit kommt die Piratenpartei auf 1,77 Prozent. Ratsherr Thomas Gerger (22) will sich für ein offenes WLAN und die Abschaffung von Überwachungskameras im öffentlichen Raum einsetzen.

In Münster kam der 22-jährige Kfz-Mechaniker Marco Langenfeld mit 1,55 Prozent der Stimmen für die Piraten in den Rat.


eye home zur Startseite
Ich DU ErSieEs 27. Jan 2010

Es würde auch keiner meckern, wenn's nicht so eine planlose Truppe wäre. Mal ehrlich...

Anonymer Nutzer 02. Sep 2009

Abgeordnete sind keine Abnicksoldaten auf Parteilinie bzw. ihrer Fraktion, sondern...

muggefugg 01. Sep 2009

Ich wähle hingegen nur nach aussehen -> nur mich selbst.

seiplanlos 01. Sep 2009

dadurch das wir milliarden jedes jahr in deren taschen schaffen, hatte wir bis vor...

Robert Beloe 31. Aug 2009

Das liest sich hier aber ganz anders: 'Daher fordern wir, das nichtkommerzielle...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NetApp Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Bühl


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Diewithme

    Zusammen im Chat den Akkutod sterben

  2. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

  3. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  4. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  5. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  6. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  7. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  8. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  9. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  10. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Bei den Grünen und TZeile nder SPD gitb es...

    RonnyStiftel | 14:18

  2. Inkonsistente technische Daten

    Zerginator | 14:18

  3. Re: Der Basispreis war doch bloss PR

    |=H | 14:18

  4. Re: Feminist != gleichberechtigung

    stuempel | 14:17

  5. Re: Wieso bekommt man das Gerät nicht ohne Windows.

    TC | 14:16


  1. 14:13

  2. 13:27

  3. 13:18

  4. 12:07

  5. 12:06

  6. 11:46

  7. 11:31

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel