Drucksystem CUPS 1.4.0 erschienen

Unterstützung von Bonjour/DNS-SD und IPP/2.1

Das Drucksystem CUPS für Unix und Linux ist in der Version 1.4.0 erschienen und bringt rund 67 Änderungen gegenüber CUPS 1.3.11 mit. Dazu zählt unter anderem die Unterstützung von Bonjour/DNS-SD.

Artikel veröffentlicht am ,

CUPS 1.4.0 unterstützt unter anderem Apples Zeroconf-System Bonjour und implementiert DNS Service Discovery (DNS-SD), was die Einrichtung von Druckern erleichtern soll. Zudem kann CUPS nun den Füllstand und Status von Netzwerkdruckern via SNMP anzeigen und verfügt über ein verbessertes Webinterface mit PHP-Unterstützung. Auch mit Kerberos kann CUPS 1.4.0 umgehen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Frontend-Entwickler - Angular (m/w/d)
    in-GmbH, Konstanz
  2. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
Detailsuche

Darüber hinaus haben die Entwickler nach eigenen Angaben Sicherheit und Log-in des Schedulers verbessert und Unterstützung für IPP/2.1 integriert. Das CUPS Driver Development Kit (DDK) ist in die neue Version 1.4.0 integriert.

Eine detaillierte Übersicht der Neuerungen in CUPS 1.4.0 findet sich unter cups.org, dort steht die neue Version auch zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

stpn 01. Sep 2009

bist wohl der erste in dem thread dem das aufgefallen ist ;-)

KAMiKAZOW 31. Aug 2009

Auch zuvor war es eine Firma, die auf Geld aus war. CUPS war niemals ein Community...

Der braune Lurch 31. Aug 2009

Du nennst SANE doch selber. Wäre der Scanner von SANE unterstützt, wäre das doch auch...

harmless 31. Aug 2009

Screenshot CUPS unter Max OS X 10.6: http://www.harmless.de/images/other/cups10.6.png



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /