Welche Programme nicht unter MacOS X "Snow Leopard" laufen

Apple stellt Liste auf

Apples neues Betriebssystem MacOS X v10.6 "Snow Leopard" ist auf dem Markt und passend dazu wurde eine Liste mit Programmen veröffentlicht, die Probleme mit dem neuen Betriebssystem verursachen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Liste stammt von Apple selbst und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Reibungslos wird der Umstieg für Benutzer von MacOS X v10.6 nicht, denn zahlreiche Programme arbeiten mit Snow Leopard nicht zusammen.

Stellenmarkt
  1. UI/UX Designer (m/w/d)
    secunet Security Networks AG, Hannover
  2. Digital Operation Specialist (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
Detailsuche

Bei der Installation oder Migration auf Snow Leopard werden die aufgelisteten Programme in einen Ordner verschoben, der inkompatible Software enthält.

Die prominenteren Vertreter auf der Liste sind Parallels Desktop in Version 3 und früher sowie Norton AntiVirus 11 und EyeTV in den Versionen 3.0.0 bis 3.1.0. Auch Apples eigene Software bleibt nicht verschont. Sowohl Aperture unterhalb von 2.1.1 als auch Keynote vor Version 2.0.2 starten nicht unter Snow Leopard.

Für die meisten gelisteten Programme gibt es mittlerweile Updates, die das Problem beheben sollten, doch nicht alle davon sind kostenlos erhältlich.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-500 Microsoft Azure Security Technologies (AZ-500T00): virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.11.-01.12.2022, virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Vor dem Umstieg auf die neue Version von MacOS X sollten Anwender also genau prüfen, auf welchen Versionen sich ihre wichtigen Programme befinden - sonst wird aus dem 29-Euro-Update auf Snow Leopard unter Umständen ein teures Vergnügen.

Eine weitaus ausführlichere, wenngleich inoffizielle Softwareliste für Snow Leopard wurde unter snowleopard.wikidot.com/ veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bastler 30. Dez 2009

Apple? Innovativ und Technologieführer? Verwechselst du da nicht irgendetwas? Aber...

perser 31. Aug 2009

mann, du liest auch nur golem

-gast- 31. Aug 2009

mal abgesehen davon dass 32und 64bit programme sowohl unter 32 als auch 64bit kerneln...

NextWindows 31. Aug 2009

Ist doch schon in Entwicklung: Midori http://en.wikipedia.org/wiki/Midori_...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Die große Umfrage
Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
Artikel
  1. Roadmap: CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an
    Roadmap
    CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an

    Project Polaris wird eine Witcher-Saga, Orion das nächste Cyberpunk 2077 und Hadar etwas ganz Neues: CD Projekt hat seine Pläne vorgestellt.

  2. Monitoring von Container-Landschaften: Prometheus ist nicht alles
    Monitoring von Container-Landschaften
    Prometheus ist nicht alles

    Betreuer von Kubernetes und Co., die sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigen, nehmen beim metrikbasierte Monitoring unwissentlich einige Nachteile in Kauf. Eventuell ist es notwendig, den üblichen Tool-Stack zu ergänzen.
    Von Valentin Höbel

  3. Elektromobilität: Sixt bestellt 100.000 Elektroautos bei BYD
    Elektromobilität
    Sixt bestellt 100.000 Elektroautos bei BYD

    Der Autovermieter Sixt macht Ernst mit der Umstellung seiner Flotte auf Elektroautos.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 3 Spiele für 49€ • Saturn Gutscheinheft • Günstig wie nie: LG OLED 48" 799€, Xbox Elite Controller 2 114,99€, AOC 28" 4K UHD 144 Hz 600,89€, Corsair RGB Midi-Tower 269,90€, Sandisk microSDXC 512GB 39€ • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€) [Werbung]
    •  /