Abo
  • IT-Karriere:

Ehemaliger Skype-Manager bereitet Übernahme der Firma vor

Ex-Joost-Chef Volpi und Netscape-Gründer Andreessen investieren gemeinsam

Ein früherer Skype-Manager, der zuletzt Vorstandsvorsitzender bei Joost war, will die VoIP-Firma von eBay übernehmen. Er wird von Netscape-Gründer Andreessen unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Gruppe von Venture-Capital- und Private-Equity-Unternehmen arbeitet an einem Übernahmeangebot für Skype Technologies. Das berichtet die britische Sunday Times unter Berufung auf informierte Kreise. Das VoIP-Unternehmen Skype gehört der Onlineauktionsplattform eBay, die dabei ist, die Firma auszugliedern.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

Zu der Gruppe gehöre vermutlich einer der ersten Geldgeber von Skype, Index Ventures, sowie Andreessen Horowitz, eine US-Firma, die im vergangenen Monat von Netscape-Gründer Marc Andreessen gestartet wurde, der auch im Aufsichtsrat von eBay sitzt. Laut den Quellen stamme der Übernahmeplan aber von dem früheren Joost-Chef Mike Volpi, der erst kürzlich Partner von Index Ventures geworden ist und im Skype-Aufsichtsrat sitzt. Volpi war früher Director bei Skype.

Skype soll im Jahr 2010 an die Börse gebracht werden, wovon sich eBay-Chef John Donahoe 2 Milliarden US-Dollar verspricht. Im vergangenen Jahr hatte die Firma 405 Millionen Nutzer, der Umsatz wuchs um 44 Prozent auf 551 Millionen US-Dollar.

Allerdings sind die Börsenpläne durch den Rechtsstreit mit den Skype-Gründern Niklas Zennström und Janus Friis gefährdet. Das Unternehmen gab im letzten Monat bekannt, eine neue Software für Skype zu entwickeln, weil eBay Gefahr laufe, durch die Klage der Skandinavier die Lizenz für einen Teil der Technologie zu verlieren. Zennström und Friis sollen ebenfalls versuchen, Skype zu kaufen. Volpi gilt als guter Freund des Duos.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€ (zzgl. Versand)
  2. 124,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Elektrotacker für 67,99€, Akku Stichsäge für 95,99€, Akku Schlagbohrschrauber für...
  4. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de

Seibold.Otto 15. Nov 2010

für Anrufe in die Mobilfunknetze ist die dt. Version "SparVoip" aber fast doppelt so...

Octane2 31. Aug 2009

Ich meine, ist ja nicht so, dass Ebay jemals glücklich geworden ist. Seit Skype gekauft...

Siga9876 31. Aug 2009

Vielleicht solltest Du nichts hineininterpretieren, was ich nicht geschrieben habe. Sie...

Siga9876 31. Aug 2009

Verzeichnisse wären sowas wie Xing. Da sucht man ja auch über seine existierende Kontakte...

Gülem 30. Aug 2009

Ich bin kein Terrorist, also will ich endlich mal meine Accounts (ja, hab zwei dort, eins...


Folgen Sie uns
       


Google Game Builder ausprobiert

Mit dem Game Builder von Google können Anwender kleine, aber durchaus komplexe Spiele entwickeln. Der Editor richtet sich an neugierige Einsteiger, aber auch an professionelle Entwickler etwa für das Prototyping.

Google Game Builder ausprobiert Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

    •  /