Abo
  • Services:
Anzeige

Urheberrecht behindert Ausbau von EU-Digitalbibliothek

90 Prozent der Bücher der Nationalbibliotheken dürfen nicht ins Angebot

Der Ausbau der Europeana, Europas digitaler Bibliothek, wird vom altertümlichen Urheberrechtsschutz massiv behindert. Die EU-Kommission will nun eine Reform für einen einheitlichen Rechtsrahmen.

Viviane Reding, EU-Kommissarin für Informationsgesellschaft und Medien, hat es als beunruhigend bezeichnet, dass nur 5 Prozent aller digitalisierten Bücher in der EU in der Europeana verfügbar sind. Außer einem Mitgliedsstaat lägen alle anderen nach wie vor "weit hinter den Erwartungen zurück", sagte sie über den Stand des Ausbaus der europäischen digitalen Bibliothek.

Anzeige

"Die Mitgliedstaaten müssen aufhören, andere Kontinente um ihre Fortschritte zu beneiden und endlich selbst ihre Hausaufgaben machen." Die Länder müssten enger zusammenarbeiten und den europäischen Urheberrechtsrahmen für das digitale Zeitalter fit machen. In diesem Jahr musste eine französische Sammelstelle Fotografien aus dem Bestand der Europeana herausnehmen, weil sie nur innerhalb Frankreichs verbreitet werden durften.

Derzeit umfassen die Bestände hauptsächlich digitalisierte Bücher, die gemeinfrei sind, also nicht mehr unter das Urheberrecht fallen. Der urheberrechtliche Schutz gilt bis 70 Jahre nach dem Tod des Autors. Aus rechtlichen Gründen kann die Europeana vergriffene Werke, die etwa 90 Prozent der Bücher in Europas Nationalbibliotheken ausmachen, nicht digitalisiert anbieten.

Die Europeana bietet derzeit 4,6 Millionen digitalisierte Bücher, Karten, Fotografien, Filmclips und Zeitungen. Seit ihrer Einrichtung im November 2008 haben sich die Bestände mehr als verdoppelt. Bisher war das Ziel, die Europeana 2010 vollständig ausgebaut und funktionsfähig zu haben. Der Öffentlichkeit sollten dann mehr als sechs Millionen kultureller Artefakte aus der europäischen Geschichte präsentiert werden.


eye home zur Startseite
Ainer v. Fielen 31. Aug 2009

Du hast Recht, und in der ersten Welt geht es ausgesprochen gut und wir jammern auf einem...

Robert Beloe 31. Aug 2009

Ich habe das Programm gelesen. Die Trennung zwischen einem kommerziellen und einem...

Ukulus 31. Aug 2009

Wenn Deine Mutter Arbeit geleistet und ein Werk veröffentlicht hat: Warum um alles in...

Ainer v. Fielen 31. Aug 2009

Du greifst jetzt mich in einer ähnlichen Weise an wie seinerzeit Darwin angegriffen...

Anonymer Nutzer 31. Aug 2009

Mich hat es selbst betroffen: Auf Youtube ist eines meiner Videos gesperrt worden, weil...


lesen.net / 30. Aug 2009

Europeana kommt nicht vom Fleck



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  2. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen
  3. ENERCON GmbH, Aurich
  4. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  2. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  3. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  4. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  5. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  6. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  7. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  8. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  9. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  10. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Belarus

    p4m | 20:13

  2. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 20:12

  3. xkcd

    __destruct() | 20:12

  4. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    RipClaw | 20:09

  5. Re: Wollt ihr den totalen ... ,äh, die totale...

    mimimi123 | 20:09


  1. 19:00

  2. 17:48

  3. 16:29

  4. 16:01

  5. 15:30

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel