Abo
  • Services:
Anzeige

Netwalker PC-Z1 - 409 Gramm und kleiner als ein Netbook

Mobile Internet Tool mit Ubuntu als Betriebssystem

Mit dem Netwalker PC-Z1 hat Sharp ein neues "Mobile Internet Tool" angekündigt: einen kleinen Rechner mit 5 Zoll großem Display. Als Betriebssystem kommt eine angepasste Version von Ubuntu 9.04 zum Einsatz.

Der PC-Z1 soll innerhalb von 3 Sekunden starten und ist zum schnellen Prüfen des eigenen E-Mail-Eingangs gedacht. Applikationen soll das Gerät in erster Linie webbasiert aufspüren, denn viel Rechenleistung bietet der PC-Z1 mit seinem ARM-Prozessor nicht.

Zum Einsatz kommt der i.MX51 von Freescale, der auf einem ARM-Cortex-A8-Kern basiert und speziell für Netbooks gedacht ist. Er wird mit bis zu 800 MHz angeboten, wie schnell die Version im PC-Z1 ist, gibt Sharp aber nicht an.

Anzeige

Als Speicher werden 512 MByte RAM fest verlötet, hinzu kommen 4 GByte Flash-Speicher, von denen 2 GByte für den Nutzer zur Verfügung stehen. Zudem ist ein Slot für MicroSD-Karten vorhanden.

Der verbaute 5-Zoll-Touchscreen bietet eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. WLAN wird nach 802.11b/g unterstützt und es gibt je einen MiniUSB- und USB-Port sowie analoge Audioschnittstellen.

Die Tastatur das PC-Z1 verfügt über 68 Tasten, die rund 14 mm groß sind und einen Abstand von 0,8 mm zueinander haben.

Da Ubuntu 9.04 in einer speziellen an ARM-Prozessoren angepassten Version zum Einsatz kommt, stehen Applikationen wie Firefox samt Flash-Unterstützung, Thunderbird oder Openoffice.org zur Verfügung. Sharp will zudem künftig Inhalte wie Wörterbücher, Romane und Comics für das Gerät anbieten.

Sharps Netwalker PC-Z1 misst 161,4 x 108,7 x 19,7 bis 24,8 mm und wiegt 409 Gramm. Der nicht näher bezeichnete Akku soll rund 10 Stunden durchhalten. Der Hersteller will das PC-Z1 ab 25. September 2009 in Japan anbieten. Einen Preis nannte er nicht. Ob das Gerät auch in Europa erscheinen soll, ist unbekannt.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 13. Jan 2011

Ihr habt das Ding ja tatsächlich in euerm Laden. :D

Christoph Pulster 04. Nov 2009

UMTS leider nein, da in Japan nicht ueblich. Der Netwalker ist nun lieferbar, 499 eur...

tuxi 01. Sep 2009

Kleineres Display billiga billiga und Stromsparenda ist absolut OK, aber dann macht den...

mschill 30. Aug 2009

IIRC arbeiten die OpenSUSE-Leute daran den Build-Service auch auf ARM auszuweiten. Vor...

brotbelag 30. Aug 2009

Naja, das wird schlichtweg der Preis sein, der ein größerer Touchscreen nach oben treibt.


hep-cat.de / 29. Aug 2009

Advanced RISC Machine



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  3. über Duerenhoff GmbH, Essen
  4. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-82%) 7,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-53%) 6,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: i et o liegen direkt nebeneinander

    teenriot* | 01:26

  2. Youtube schafft sich ab

    Proctrap | 01:09

  3. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    F.o.G. | 01:06

  4. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    teenriot* | 01:05

  5. Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch 300...

    F.o.G. | 01:00


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel