Abo
  • IT-Karriere:

Aion startet offenen Betatest Anfang September 2009 (Update)

Onlinerollenspiel von NC Soft stellt westliche Charaktermodelle vor

In Asien ist es ein Riesenerfolg, bald wird es auch in Europa im offenen Betatest und dann in der finalen Version verfügbar sein: Aion, das Onlinefantasyspektakel auf Basis der Cryengine. Hersteller NC Soft hat die Daten für Betatest, Prestart und Charaktervorauswahl mitgeteilt.

Artikel veröffentlicht am ,

Am 25. September 2009 schaltet NC Soft die europäischen Server des Onlinerollenspiels Aion für die Allgemeinheit an, aber bis dahin tut sich schon jede Menge. Der offene Betatest des Spiels, in dem Version 1.5 vorgestellt wird, findet vom 6. bis 13. September 2009 statt. Er stellt einige Modifikationen für den westlichen Markt vor, darunter Verbesserungen an der Charaktergestaltung, die jetzt auch eine Reihe westlicher Stile umfasst, sowie neue Zonen, Instanzen, Quests und kontinuierliche Spielgewichtung. Die Level-Obergrenze liegt bei 30.

 

Stellenmarkt
  1. hkk Krankenkasse, Bremen
  2. Rexel Germany GmbH & Co. KG, München

Spieler, die Aion vorbestellen, müssen sich außerdem den 18. September 2009 markieren: An diesem Tag findet die sogenannte Vorauswahl statt. Das bedeutet, dass Besitzer eines Preorder-Codes schon mal ihren Lieblingsnamen im Spiel reservieren können. Ab dem 20. September 2009 beginnt für diesen erlauchten Kreis die Frühstartphase, in der Spieler vor dem Rest von Europa schon mal leveln können.

Aion basiert auf der Cryengine des Frankfurter Entwicklerstudios Crytek und ist in Asien schon länger auf dem Markt. Von Titeln wie World of Warcraft unterscheidet es sich auch dadurch, dass Spieler fliegen und dabei kämpfen, Quests absolvieren und neue Gebiete erforschen können.

Nachtrag vom 28. August 2009 um 9:50 Uhr:

In dem uns von NC Soft zur Verfügung gestellten Informationen befand sich auf Rückfrage von Golem.de ein Fehler. So startet die Vorauswahl nicht am 8., sondern erst am 18. September 2009. Wir haben die Angabe auch im Text korrigiert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,99€ (ohne Prime oder unter 29€ + Versand)
  2. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)

The Howler 31. Aug 2009

Seit wann geht denn das ELV bei NCSoft nichtmehr? Habe ich bisher bei allen meinen NC...

Hotohori 28. Aug 2009

Das bedeutet nur, dass diese Spieler automatisch an der Open Beta teilnehmen. Für alle...

The Howler 28. Aug 2009

Würde mich interessieren wo du in Aion grinden musstest?! Oo Mir ging es oft genau...

The Howler 28. Aug 2009

Wichtig wäre noch zu wissen zu welcher Uhrzeit diese Vorauswahl startet... u.U. muss ich...

Nolan ra Sinjaria 28. Aug 2009

Tja Fliegen hat halt für die Designer den Nachteil, dass alle Teile der Spielwelt...


Folgen Sie uns
       


Schneller 3D-Drucker vom Fraunhofer IWU - Bericht

Ein 3D-Drucker für die Industrie: Das Fraunhofer IWU stellte auf der Hannover Messe 2019 einen 3D-Drucker vor, der deutlich schneller ist als herkömmliche Geräte dieser Art.

Schneller 3D-Drucker vom Fraunhofer IWU - Bericht Video aufrufen
Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
Raumfahrt
Jeff Bezos' Mondfahrt

Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
  2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
  3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /