Abo
  • Services:
Anzeige

Initiative fordert Einsatz offener Formate in Schweden

Opengov.se informiert über Formate

Die schwedische Verwaltung soll auf offene Formate setzen. Das fordert Peter Krantz, IT-Mitarbeiter der schwedischen Regierung, mit seiner Initiative Opengov.se.

Krantz hat Opengov.se als Privatperson gegründet, berichtet das EU Open Source Observatory and Repository (OSOR). Er sammelt Informationen darüber, wie Daten in der schwedischen Verwaltung vorliegen. So sind beispielsweise die Statistikdaten der Stadt Malmö als HTML für jeden zugänglich. Göteborg hingegen nutzt ein proprietäres Datenformat. Nur 16 Prozent aller Daten sind frei zugänglich, heißt es auf Opengov.se.

Anzeige

Über die Webseite soll darüber aufgeklärt werden, welche Vorteile offene Formate haben und was für freie Formate es gibt. Nach Berichten in den schwedischen Medien haben Beamte bereits Kontakt mit Krantz aufgenommen, heißt es im Blog der Open Knowlege Foundation. Die Beamten wollen Krantz helfen, sein Anliegen Politikern vorzutragen und unter Umständen eine Gesetzgebung zu erreichen, die den Einsatz offener Formate vorschreibt. Für am besten geeignet hält Krantz eine europaweite Vorschrift.


eye home zur Startseite
Siga9876 27. Aug 2009

Ich kriege nicht mal Kaltgeräte und Euro-Kabel mit Schalter. Die Schalter leuchten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart
  3. oput GmbH, Ulm
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Kein Thema...

    das_mav | 23:09

  2. Re: Wie oft eigentlich noch

    das_mav | 23:08

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    LongJohn | 23:06

  4. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    das_mav | 22:58

  5. Re: Andere Frage!

    JackIsBlack | 22:37


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel