Abo
  • Services:

N900 - Nokias erstes Mobiltelefon mit Linux

GPS für Navigation und Geotagging

Der eingebaute GPS-Sensor erlaubt die Navigation mit Nokias Ovi Maps, wird aber zugleich genutzt, um den eigenen Standort mit Freunden zu teilen oder diesen in Fotos zu vermerken. Dabei können Fotos auch direkt auf dem Gerät bearbeitet und an Fotowebsites wie Flickr übertragen werden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. Wacker Chemie AG, Burghausen, München

Ovi Maps bietet dabei unterschiedliche Ansichten der Karten: Straßenkarte, Satellitenbilder und eine 3D-Ansicht, die wichtige Orte besonders hervorhebt.

Mediaplayer mit FM-Transmitter

Ein Mediaplayer gewährt Zugriff auf alle Multimediainhalte - von der eigenen Musiksammlung über Videos bis hin zu Internetradiosendern. Zudem verfügt das N900 über einen FM-Transmitter, so dass die Musik beispielsweise auch über ein Autoradio wiedergegeben werden kann. Dank DLNA-Unterstützung können Videos und Musik zudem im Heimnetzwerk abgespielt werden.

Automatische Updates

Die Funktion Maemo Update soll dafür sorgen, dass das Betriebssystem immer auf dem aktuellen Stand ist. Updates können ohne Verbindung mit dem Rechner direkt eingespielt werden (Over the Air). Der Nutzer wird dabei informiert und kann entscheiden, ob ein Update stattfinden soll. Über Maemo Select lassen sich auch ausgewählte Applikationen auf dem aktuellen Stand halten.

Das N900 mit Maemo 5 soll ab Oktober 2009 ohne Vertrag für rund 600 Euro erhältlich sein. Gezeigt wird es Anfang September 2009 auf der Nokia World in Stuttgart, Details finden sich unter maemo.nokia.com.

 N900 - Nokias erstes Mobiltelefon mit Linux
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239€ oder 189€ mit 0%-Finanzierung und Gutschein: HARDWARE50 (Vergleichspreis 273,89€)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 379€ (aktuell günstigster 27"-Monitor mit 144 Hz und WQHD)
  4. (u. a. Dragon's Dogma: Dark Arisen für 6,66€ und Disciples III Gold für 1,49€)

lq_sunshine 09. Mär 2010

ubuntu 9.04 auf dem N900 http://www.mobiflip.de/2010/02/video-ubuntu-mobile-9-04-auf-dem...

detru 26. Nov 2009

sobald du deinen flash speicher per (e)SATA an deinen PC packst, will ich die Festplatte...

laberheini 12. Nov 2009

ich fand bisher kein youtube video, wo man das n900 mal stehen laesst ca. 30sek und ein...

dacoder 20. Okt 2009

Manche Leute sind echt der Hammer! Der Typ will sich hier einfach nur über uns lustig...

Vollhorst 29. Aug 2009

Der Tipp ist richtig, du solltest Lotto spielen.


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Garmin im Hands on: Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation
Garmin im Hands on
Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Selbst das kleinste Modell der Fenix 5 von Garmin verfügt in der neuen Plus-Version über 16 GByte statt über 64 MByte internem Speicher. Der wird für Musik und Offlinekarten mit frischen Ideen genutzt - Golem.de hat die Sportuhren im Hands on ausprobiert.


    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    Youtube Music im Test: Neuer Musikstreamingdienst ist unfertig, hat aber Potenzial
    Youtube Music im Test
    Neuer Musikstreamingdienst ist unfertig, hat aber Potenzial

    Play Musik hat Google nicht den erhofften Erfolg gebracht. Nun versucht es der Anbieter mit einer Neuausrichtung und integriert die Inhalte des Musikstreamingdienstes in Youtube. Wir sind beim Ausprobieren von Youtube Music auf sonderbare Beschränkungen gestoßen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Spotify-Konkurrent Youtube Music startet Gratis-Musikstreaming in Deutschland

      •  /