Mufin - Musiksammlung nach Klang sortiert und visualisiert

Kostenloser Mufin Player in stabiler Version veröffentlicht

Der von der Magix-Tochter Mufin entwickelte Musikplayer Mufin Player Pro stellt Musiksammlungen in einer Art 3D-Klanguniversum dar. Diese Darstellung basiert auf einer Weiterentwicklung der im Mufin-Player verwendeten Klangsortierungstechnik "Soundsort".

Artikel veröffentlicht am ,

Mufin ordnet Musiktitel anhand von Klangeigenschaften wie Tempo, Stimmung oder Instrumentierung an und stellt diese Anordnung nun auch visuell in einem sogenannten 3D-Klanguniversum dar. Je näher Lieder visuell beieinanderliegen, desto ähnlicher klingen sie. Dabei können Nutzer aus 14 verfügbaren Klangeigenschaften drei gleichzeitig zur Anordnung verwenden.

Stellenmarkt
  1. (Junior) Business Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Analyse / Reporting
    Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  2. Gruppenleiter (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
Detailsuche

Zwar bietet die Magix-Tochter mittlerweile auch eine kostenlose Version ihres Mufin-Players an, die Darstellung der eigenen Musiksammlung als 3D-Klanguniversum wird aber nur von der Pro-Version unterstützt, die 19,99 Euro kostet. Die Pro-Version hilft darüber hinaus beim Auffinden doppelt vorhandener Titel.

 

Kostenlose Version des Players in stabiler Version

Zusammen mit der neuen Pro-Version hat Mufin auch den kostenlosen Mufin Player aus der Betaphase entlassen. Wie die Pro-Version sortiert auch die kostenlose Variante Musiktitel anhand von Klangeigenschaften, nimmt eine automatische Korrektur von Künstler-, Titel- und Albenbezeichnung vor und kann nach Auswahl eines Titels automatisch eine Wiedergabeliste mit klanglich passenden Titeln generieren. Zu jedem Titel in der eigenen Musiksammlung können zudem passende Musikempfehlungen aus fast 7 Millionen Titeln abgerufen, angehört und gekauft werden. Auch hier werden die Empfehlungen anhand ihrer klanglichen Ähnlichkeit ermittelt.

Darüber hinaus warten beide Varianten mit üblichen Funktionen auf: Anzeige von Albumcovern, Synchronisieren mit Apple iTunes und MP3-Playern sowie Import und Brennen von Audio-CDs in verschiedenen Formaten.

Onlinedienst mit Musikvisualisierung

Zusätzlich zur Veröffentlichung der Software wurde die Musikentdeckungsmaschine auf mufin.com ebenfalls um eine neue Musikvisualisierung erweitert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

  2. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  3. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.

VerstehIchNicht 28. Aug 2009

Ich erinnere mich auf der Seite (neben wie Du schon schreibst WAV und MP3) auch Vorbis...

VerstehIchJezLa... 28. Aug 2009

Oh, den hatte ich ja gar nimmer auf m Schirm - seitdem er mir zu überladen ist (n paar...

öhm 27. Aug 2009

aber nicht mit der eigenen Musiksammlung, und die mp3s kann man auch nicht direkt...

Abrakadabrabarbara 27. Aug 2009

Hm, als Tip an die Entwickler von Mufin: es wäre vielleicht nicht schlecht gewesen, vor...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /