Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft bezeichnet Word-Verkaufsverbot als Amoklauf

Dramatischer Appell beim Bundesberufungsgericht

Microsoft hat den drohenden Verkaufsstopp seiner Textverarbeitung Word als "Amoklauf" bezeichnet. Das US-Bundesberufungsgericht müsse einen Justizirrtum verhindern.

Microsofts Konzernanwälte haben in einem weiteren Widerspruch gegen eine einstweilige Verfügung für das Word-Verkaufsverbot dramatische Töne angeschlagen. Das Gericht hätte erkennen müssen, dass sich der Prozess in einen Amoklauf verwandelt habe. Nun gelte es, einen "Justizirrtum zu verhindern", heißt es in dem Dokument, das beim US-Bundesberufungsgericht (United States Court of Appeals) vorgelegt wurde. Die Anhörung für das Berufungsverfahren beginnt am 23. September 2009.

Anzeige

"Unser Patent ist gültig. Das ist bei der Verhandlung bestätigt worden", sagte i4i-Aufsichtsratschef Loudon Owen. "Wir glauben, dass es weiterhin als ein gültiges Patent bestätigt werden wird."

Im Streit zwischen dem weltgrößten Softwarekonzern und der kanadischen Firma i4i hatte Richter Leonard Davis aus Tyler (Texas) am 11. August 2009 ein Verkaufsverbot für die Textverarbeitung MS Word verhängt. Betroffen sind die Versionen 2003 und 2007 der Textverarbeitung sowie die kommende Version in Office 2010, mit denen sich .xml-, .docx- oder .docm-Dateien öffnen lassen. Microsoft soll zudem rund 240 Millionen US-Dollar an i4i zahlen. Das Verkaufsverbot wird am 10. Oktober wirksam. Microsoft kann dem drohenden Verkaufsverbot in den USA mit einer außergerichtlichen Einigung oder einem Workaround entgehen.


eye home zur Startseite
makrs 29. Aug 2009

beim vorherigen kommentar sollte noch ein : @ 403 vorbidden davor stehen. @ elgooG Was...

Das Faultier 29. Aug 2009

Was sind eigentlich "Verbrecher" ? Lassen wir ruhig mal den Sauerstoff außen vor. Das...

Amused 29. Aug 2009

Weil es EFI voraussetzt was andere Hersteller nicht ausliefern. Die Hardware kann nicht...

user0815 28. Aug 2009

Also du kannst mir schon glauben, dass wordpad mit .docx,.odt,.rtf dateien ungeht, macht...

Dyfelo 28. Aug 2009

Als Firma würde ich schon mal gar nicht irgendwelche Word-Dateien herumschicken. Schau...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  3. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  4. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 237,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snapdragon 845 im Hands on: Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
Snapdragon 845 im Hands on
Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
  1. Snapdragon X24 Qualcomms 2-GBit/s-LTE-Modem wird in 7 nm gefertigt
  2. 5G-Modem 18 Hersteller bringen Geräte mit Qualcomms Snapdragon X50
  3. Snapdragon-SoCs Qualcomm wechselt von Samsung zu TSMC

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

  1. Kabel tauschen?

    Poison Nuke | 00:41

  2. Re: Wo ist der Sinn?

    Tet | 00:30

  3. Re: Als ehemaliger Opel Fahrer

    derJimmy | 00:30

  4. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    bombinho | 00:27

  5. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    Tet | 00:26


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel