• IT-Karriere:
  • Services:

Viewsonic WPG-350 - WLAN-Gateway für Projektoren

Gerät mit VGA-Port, aber ohne digitalen Ausgang

Viewsonic hat mit dem WPG-350 ein WLAN-Gateway für Projektoren vorgestellt. Damit lassen sich Präsentationen drahtlos vom Notebook per WLAN an einen beliebigen Projektor senden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das WLAN-Gateway WPG-350 unterstützt WLAN nach 802.11b/g/n samt WiFi protection setup (WPS) und besitzt einen VGA-Anschluss für Beamer und Displays. Ein DVI-, HDMI- oder Displayport-Anschluss fehlt. Per VGA kann das Gerät maximal eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln anzeigen. Auch ein Audioausgang (3,5-mm-Klinke) ist integriert.

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Mittelfranken, Erlangen, Engelthal bei Nürnberg
  2. Greenpeace e.V., Hamburg

Die Geschwindigkeit soll dabei ausreichen, um Videos in 1080p zu übertragen, auch wenn entsprechende Auflösungen gar nicht ausgegeben werden können.

Bis zu vier Präsentatoren können sich gleichzeitig mit dem WLAN-Gateway verbinden. Dazu benötigen sie allerdings spezielle Treiber, die direkt vom Gerät heruntergeladen werden können und für Windows sowie MacOS X zur Verfügung stehen.

Der WPG-350 wird laut Viewsonic ab sofort für 199 US-Dollar verkauft. Preise für Europa nannte der Hersteller noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  2. 3,74€
  3. (-40%) 5,99€
  4. 4,99€

Irgendjemand 28. Aug 2009

Wieso baut nicht mal jemand einen Beamer mit eigenem WLAN-Interface der selbst auf...

Lukas M 27. Aug 2009

Mich würde interessieren, wie es da mit der Signalverzögerung aussieht? Hatte bei eine...

Beamer 27. Aug 2009

LowCost-Beamer haben nach wie vor VGA drin, was für die max. 1280er Auflösung doch auch...

Viewsonic 27. Aug 2009

€ 199,- ist doch klar...

davoron 27. Aug 2009

Mich würde mal interessieren wie so ein Gerät arbeitet. Ist da ein kleiner Powerpoint...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /