Abo
  • Services:
Anzeige

Screencast-Software Camtasia für MacOS X erschienen

Software erstellt hochauflösende Videos direkt vom Bildschirm

Die Screencast-Software Camtasia war bislang nur für Windows erhältlich. Nun hat Techsmith auch eine Version für den Mac vorgestellt.

Mit Camtasia können Bildschirmfilme aufgezeichnet, nachbearbeitet und veröffentlicht werden. Das Programm erstellt auf Wunsch hochauflösende Videos für die Offlinedistribution auf Datenträgern, für Webanwendungen im Flash-Format oder auch kleinere Versionen für Youtube und für Apples iPod-Linie.

Anzeige

"Camtasia for Mac" zeichnet sich besonders durch die Weiterverarbeitungsfunktionen aus. Die aufgenommenen Videos können geschnitten, neu vertont sowie mit Übergängen und Webcamvideos versehen werden. Mit Hilfe einer zuschaltbaren Zoomfunktion wird nur der relevante Bildschirmausschnitt gefilmt.

Die aus der Windows-Version bekannte Funktion, die den Bildschirm rund um den Mauszeiger dimmt, fehlt in der Mac-Version. Mit Textboxen, Pfeilen und Sprechblasen kann das Video noch um Hinweise ergänzt werden, die es dem Betrachter erleichtern, dem Sprecher zu folgen.

Mit Screencasts können die Softwareschulung erleichtert, Programmdemonstrationen für Marketingzwecke erstellt und Fehlerbeschreibungen besser visualiert werden. Das Programm richtet sich deshalb auch an zahlreiche Zielgruppen angefangen von Trainern über Programmierer bis hin zu Vertriebsmitarbeitern und Lehrern.

Das mit Camtasia erzeugte Videomaterial kann auf der Techsmith-Website Screencast.com veröffentlicht, auf CD oder DVD gebrannt oder über Flash- und Quicktime-Filme auf der eigenen Website veröffentlicht werden. Eine Exportfunktion für diverse iPods und das iPhone ist ebenfalls vorhanden.

Der Screencast.com-Hostingservice steht jedem Nutzer von Camtasia offen. Im Preis sind 2 GByte Speicherplatz und monatlich 2 GByte Übertragungsvolumen enthalten. Alternativ kann direkt von Camtasia aus das Video auf Youtube veröffentlicht werden. Camtasia läuft unter MacOS X ab 10.5.6 sowie unter Snow Leopard.

Zum Start bietet Techsmith Camtasia für den Mac zum Preis von rund 100 US-Dollar an. Das Angebot gilt bis Jahresende 2009. Eine kostenlose Testversion für 30 Tage steht zum Download bereit. Nach Ablauf der Einführungsphase soll das Programm rund 150 US-Dollar kosten.


eye home zur Startseite
SierraX 28. Aug 2009

Auch wenns scheinbar keinen so wirklich interessiert! Camtasia bietet an, die...

Sacht ma.... 27. Aug 2009

Wo stand den dass überhaupt, das es die erste Software für den Mac sei?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 829€ (Vergleichspreis 999€)
  2. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 84,53€)
  3. 109,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Lieber die Telekom als sonst wer?

    RipClaw | 18:49

  2. Re: Gute Shell

    Googlebot4711 | 18:45

  3. Re: Sinnlos

    Gromran | 18:44

  4. Re: Was sind das für Preise?

    Ade3000 | 18:39

  5. Unterschied zum Honor 7x / Huawei Mate 10 lite?

    Pirx | 18:34


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel