• IT-Karriere:
  • Services:

Exfat-Treiber für Linux in Vorbereitung

NTFS-3G-Anbieter arbeitet mit Microsoft zusammen

Das finnische Unternehmen Tuxera hat eine umfangreiche Zusammenarbeit mit Microsoft beschlossen. Dadurch soll Tuxera unter anderem in der Lage sein, einen Exfat-Treiber anzubieten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Unternehmen Tuxera ging aus dem NTFS-3G-Projekt hervor, das an einem quelloffenen NTFS-Treiber arbeitet. Nun hat Tuxera ein Abkommen mit Microsoft im Bereich des geistigen Eigentums geschlossen und ist zusätzlich Microsofts Exfat-Programm (Extended File Allocation Table) beigetreten. Dadurch soll es Tuxera möglich sein, einen Exfat-Treiber anzubieten.

Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Leipzig
  2. Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V., Bad Homburg

Denn durch das Abkommen hat Tuxera Zugriff auf die Exfat-Spezifikationen und auf Microsofts Implementierung des Dateisystems. Der Treiber soll zuerst für Linux verfügbar sein. Exfat ist ein verhältnismäßig junges Dateisystem, das als Standard für die SDXC-Karten festgelegt wurde.

Ferner ist Tuxera der Interop Vendor Alliance beigetreten. Die Interop Vendor Alliance hat Microsoft ins Leben gerufen, um sicherzustellen, dass die Software von Drittherstellern besser mit Microsoft-Systemen arbeitet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

maxi17 01. Sep 2009

So kritisch würde ich das nicht sehen. FAT ist ein relativ einfaches Dateisystem und...

ShadowXXXX 28. Aug 2009

Wenn du Dateirechte auf nem USB-Stick benötigst, dann kannst du ihn ja mit NTFS...

UDF UDF UDF 27. Aug 2009

UDF (das standard Dateisystem von den DVDs) kann man auch problemlos auf Harddisks und...

Autor_Unnknown 27. Aug 2009

Krita kann z.b mit CYMK umgehen...

Urheberrecht... 27. Aug 2009

Genau. Aber nicht wenn ich dieses Gespuer in barer Muenze bezahlen muss. Ich koennte ja...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /