Abo
  • Services:

Test: Windows 7 - das macht der Vista-Nachfolger besser

Generell kann Windows 7 nun eine Reihe von Sensoren direkt ansprechen. Dazu zählen Bewegungssensoren, Temperaturmesser sowie Fingerabdruckscanner. Das erleichtert Hardwareherstellern das Ansprechen der Sensoren über einheitliche Schnittstellen und lässt neue Anwendungsmöglichkeiten von Windows 7 erwarten. Da Geräte mit Windows 7 erst im Oktober 2009 auf den Markt kommen, wird sich zeigen, wie schnell und intensiv Hardwarehersteller diese neuen Möglichkeiten einsetzen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Ein neuer Tastenbefehl wird vornehmlich Nutzer mobiler Computer freuen: Mittels der Tastenkombination Windows-P schaltet der Nutzer bequem zwischen verschiedenen Anzeigegeräten um. Mit einem Tastendruck kann eine Präsentation auf einen Beamer gebracht werden und das lange Suchen in den Windows-Einstellungen entfällt.

Eine weitere kleine Verbesserung richtet sich ebenfalls an Nutzer mobiler Rechner und beseitigt ein bislang lästiges Problem. Wer etwa mit einem Notebook immer an anderen Netzwerken angemeldet ist, wird sich freuen, dass sich in Windows 7 einstellen lässt, dass das Betriebssystem abhängig vom verwendeten Netzwerk einen bestimmten Standarddrucker verwendet. Ist der Nutzer im Firmennetzwerk angemeldet, landen Ausdrucke automatisch auf dem Firmendrucker, während Ausdrucke daheim auf dem privaten Drucker zu Papier kommen, ohne dass der Nutzer noch Hand anlegen muss.

Die betreffende Option findet sich ziemlich versteckt in der Geräteverwaltung. Eigentlich gehört die Option nach dem neuen verbesserten Ansatz der Geräteverwaltung ganz klar als Befehl in das Kontextmenü, findet sich darin aber nicht. Stattdessen muss erst ein Drucker ausgewählt sein, dann erscheint in der oberen Befehlsleiste ein neuer Menüpunkt namens "Standarddrucker verwalten". Darüber bestimmt der Anwender dann, welcher Drucker in welchem Netz automatisch verwendet werden soll. Eine solche Einstelloption findet sich etwa bei Lenovo-Notebooks schon länger in den Netzwerkfunktionen.

Einfache Netzwerkeinrichtung

Bei der Einrichtung eines kleinen privaten Netzwerks hilft Windows 7 vor allem Nutzern, die sich in solchen Dingen nur wenig auskennen. Zwei Computer mit Windows 7 genügen bereits, um mit wenigen Mausklicks ein Netzwerk zwischen den beiden Geräten herzustellen. Die Verbindungen sind dabei mit einem Kennwort verschlüsselt und Dateifreigaben können entsprechend vorgenommen werden. Der Nutzer muss sich nicht mit der Installation oder Konfiguration von Netzwerkprotokollen herumschlagen, weil Windows 7 die notwendigen Komponenten selbsttätig entsprechend einrichtet und konfiguriert.

Im Rahmen der Netzwerkfunktionen informiert das Betriebssystem nun, wenn sich der Anwender bei einer Netzwerknutzung zuvor über einen Webbrowser anmelden muss. Das kann etwa bei WLAN-Hotspots oder Internetzugängen in Hotels der Fall sein, die eine solche Anmeldung zwingend voraussetzen. Damit erspart sich der Anwender den Versuch, den Internetzugang zu nutzen, ohne sich vollständig angemeldet zu haben.

 Test: Windows 7 - das macht der Vista-Nachfolger besserTest: Windows 7 - das macht der Vista-Nachfolger besser 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Johnny Cache 16. Apr 2010

Vielleicht haben sie endlich kapiert daß es Leute gibt welche auf Standard-konforme...

Slusher 28. Dez 2009

Ich habe selbst kürzlich von XP auf 7 gewechselt was ich wegen div. Vorurteile erst nicht...

user_10111 07. Dez 2009

Ich finde es extrem schade, dass in allen Windows 7 Artikeln hauptsächlich auf die neuen...

ölkjökijhökjhlj... 16. Sep 2009

endlich beleuchtet das jemand mal aus wirtschaftlicher sicht! trotzdem wüsste ich gerne...

GoD 04. Sep 2009

Na wie wäre es dann mal mit selber testen? Und dann sag mir nochmal welche Einstellung...


Folgen Sie uns
       


LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019)

LGs neuer Signature OLED TV R ist ausrollbar. Der 65-Zoll-Fernseher bietet verschiedene Modi, unter anderem kann der Bildschirm auch nur teilweise ausgefahren werden.

LG Signature OLED TV R angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /