Abo
  • IT-Karriere:

Youtube will Hobbyfilmer an Werbeeinnahmen beteiligen

Erfolgreiche Videos werden in Youtubes Werbeprogramm aufgenommen

Wer bei Youtube Videos veröffentlicht, die außerordentlich viele Nutzer anschauen, kann künftig mit einer Mail der Betreiber rechnen. Youtube bietet den Filmemachern dann an, das Video in sein Werbeprogramm aufzunehmen und den Autor an den Einnahmen zu beteiligen.

Artikel veröffentlicht am ,

Youtube will künftig Nutzer, deren Videos vielfach angeschaut werden, an seinen Werbeeinahmen beteiligen. Youtube wolle bei häufig aufgerufenen Videos Werbung aus Googles Adsense-Programm schalten und den Autor an den Einnahmen beteiligen, schreibt Produktmanager Shenaz Zack im Youtube Biz Blog.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. Vereinte Martin Luther + Althanauer Hospital Stiftung Hanau, Hanau

Wenn ein Video häufig abgerufen wird, werde Youtube den Autor per E-Mail zur Teilnahme an seinem Partnerschaftsprogramm einladen, erklärt Zack. Stimme dieser zu, werde das Video in das Werbeprogramm aufgenommen. Als Kriterien für eine Teilnahme nennt er "die Zahl der Abrufe, die Eignung für eine virale Verbreitung und die Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen von Youtube".

Youtubes Partnerprogramm gibt es seit Ende 2007. Es richtete sich bislang an bekannte Nutzer, die mit ihren Videos eine Fangemeinde aufgebaut haben. Das erweiterte Programm sieht jedoch vor, einzelne erfolgreiche Videos in das Werbeprogramm aufzunehmen.

Vorerst ist das Programm auf Nutzer in den USA beschränkt. Youtube will es aber bald auch international zugänglich machen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 72,99€ (Release am 19. September)

Jläbbischer 27. Aug 2009

Die Frage ist nur, wie viele Filme Online sind, die nicht gegen die Nutzungsbedingungen...

ME_Fire 27. Aug 2009

Das ist klar dass auch vieles unterhaltsam ist das nicht unbedingt irgendwelche...

Kaugummi 27. Aug 2009

, damit man nicht soviel Nützliches bei Youtube postet?

mytube 26. Aug 2009

Dann guck halt woanders Videos.

juhuu 26. Aug 2009

Wow, das würde sich für Botnetzbetreiber dann ja viel besser lohnen als blöder Spam. \o/


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

    •  /