Abo
  • Services:

Sparkassen wollen Kreditkartenzahlung sicherer machen

3D Secure Code wird bis Ende 2009 für alle Kunden freigeschaltet

Ein individuell wählbares Passwort soll das Bezahlen per Kreditkarte im Internet für Sparkassenkunden sicherer machen. Das System steht für rund 8,1 Millionen Kreditkartenkunden der Sparkassen zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Erste Kunden können den sogenannten "3D Secure Code" ab sofort nutzen, bis Ende 2009 sollen alle Kreditkarten der Sparkassen auf das neue System umgestellt sein. Bei Mastercard heißt die Technik "MasterCard Secure Code", bei Visa "Verified by Visa". Auf den Seiten der Onlinehändler soll ein entsprechendes Logo signalisieren, ob die neue Technik unterstützt wird.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Inhaber einer Sparkassen-Kreditkarte erhalten dazu in den kommenden Wochen beim Bezahlen im Internet die Information, dass der neue Sicherheitsstandard für ihre Karte einsatzbereit ist. Sie können sich dann über die Internetseite ihrer Sparkasse registrieren und wählen ein individuelles Passwort aus. Bei einer Kreditkartenzahlung im Internet wird dieses Passwort dann zusätzlich zur Kreditkartennummer und zur dreistelligen Prüfziffer abgefragt.

Die Sicherheit von Kreditkartenzahlungen im Internet soll dadurch erhöht werden, versprechen die Sparkassen und werben mit Einkaufsgutscheinen von ausgewählten Onlinehändlern für eine Registrierung.

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist mit 8,1 Millionen der größte Kreditkartenemittent in Deutschland.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, NFL 19)
  2. (u. a. New Super Mario Bros. U Deluxe, Super Mario Party, Pokemon)
  3. 39,99€ (Release am 23.01.)
  4. (u. a. Skyrim VR, Battlefront 2, GTA 5, Wolfenstein 2)

Siga9876 27. Aug 2009

Ich vermute, Du unterstellst implizit, das Giralgeld wie früher mit Gold o.ä. hinterlegt...

Siga9876 27. Aug 2009

@asdafklaf: Danke. Mal noch einer schlauer ist als ein großer Teil des Forums. Wer nicht...

degabe 27. Aug 2009

...dann bist du bei der DKB :-)

davis 26. Aug 2009

Hallo, es öffnet sich ein Fesnter von VISA/Mastercard. Der Shop hat damits nicht zu tun...

blubbber 26. Aug 2009

Volksbanken oder die DKB


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /