Abo
  • IT-Karriere:

Sparkassen wollen Kreditkartenzahlung sicherer machen

3D Secure Code wird bis Ende 2009 für alle Kunden freigeschaltet

Ein individuell wählbares Passwort soll das Bezahlen per Kreditkarte im Internet für Sparkassenkunden sicherer machen. Das System steht für rund 8,1 Millionen Kreditkartenkunden der Sparkassen zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Erste Kunden können den sogenannten "3D Secure Code" ab sofort nutzen, bis Ende 2009 sollen alle Kreditkarten der Sparkassen auf das neue System umgestellt sein. Bei Mastercard heißt die Technik "MasterCard Secure Code", bei Visa "Verified by Visa". Auf den Seiten der Onlinehändler soll ein entsprechendes Logo signalisieren, ob die neue Technik unterstützt wird.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf
  2. NOVENTI Health SE, Mannheim

Inhaber einer Sparkassen-Kreditkarte erhalten dazu in den kommenden Wochen beim Bezahlen im Internet die Information, dass der neue Sicherheitsstandard für ihre Karte einsatzbereit ist. Sie können sich dann über die Internetseite ihrer Sparkasse registrieren und wählen ein individuelles Passwort aus. Bei einer Kreditkartenzahlung im Internet wird dieses Passwort dann zusätzlich zur Kreditkartennummer und zur dreistelligen Prüfziffer abgefragt.

Die Sicherheit von Kreditkartenzahlungen im Internet soll dadurch erhöht werden, versprechen die Sparkassen und werben mit Einkaufsgutscheinen von ausgewählten Onlinehändlern für eine Registrierung.

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist mit 8,1 Millionen der größte Kreditkartenemittent in Deutschland.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  3. 16,49€

Siga9876 27. Aug 2009

Ich vermute, Du unterstellst implizit, das Giralgeld wie früher mit Gold o.ä. hinterlegt...

Siga9876 27. Aug 2009

@asdafklaf: Danke. Mal noch einer schlauer ist als ein großer Teil des Forums. Wer nicht...

degabe 27. Aug 2009

...dann bist du bei der DKB :-)

davis 26. Aug 2009

Hallo, es öffnet sich ein Fesnter von VISA/Mastercard. Der Shop hat damits nicht zu tun...

blubbber 26. Aug 2009

Volksbanken oder die DKB


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Offene Prozessor-ISA: Wieso RISC-V sich durchsetzen wird
Offene Prozessor-ISA
Wieso RISC-V sich durchsetzen wird

Die offene Befehlssatzarchitektur RISC-V erfreut sich dank ihrer Einfachheit und Effizienz bereits großer Beliebtheit im Bildungs- und Embedded-Segment, auch Nvidia sowie Western Digital nutzen sie. Mit der geplanten Vektor-Erweiterung werden sogar Supercomputer umsetzbar.
Von Marc Sauter

  1. RV16X-Nano MIT baut RISC-V-Kern aus Kohlenstoff-Nanoröhren
  2. Freier CPU-Befehlssatz Red Hat tritt Risc-V-Foundation bei
  3. Alibaba Xuan Tie 910 Bisher schnellster RISC-V-Prozessor hat 16 Kerne

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /