Abo
  • Services:

Fusion von Renesas und NEC Electronics braucht Milliarden

Zusammenschluss nur mit 1,5 Milliarden Euro von Konzernmüttern möglich

Die Chiphersteller Renesas und NEC Electronics brauchen für ihren Zusammenschluss Hilfen in Höhe von 200 Milliarden Yen (1,5 Milliarden Euro). Das berichtet die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei. Mit der Fusion würde der drittgrößte Chiphersteller der Welt entstehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Hitachi, Mitsubishi Electric und NEC müssen 200 Milliarden Yen (1,5 Milliarden Euro) zuschießen, um die Fusion von Renesas und NEC Electronics zu ermöglichen. Das hat die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei erfahren. Renesas, ein Gemeinschaftsunternehmen von Hitachi (55 Prozent) und Mitsubishi Electric (45 Prozent), habe einen so hohen Schuldenstand, dass die geplante Verschmelzung der beiden Konzerne, die bis April 2010 geplant ist, nur mit dem Milliardenzuschuss möglich sei. NEC Electronics und Renesas haben zusammen einen Jahresumsatz von 1,2 Billionen Yen (10,2 Milliarden Euro) und wären zusammen hinter Intel und Samsung der weltgrößte Chiphersteller. Auf dem japanischen Markt wäre Renesas/NEC Electronics sogar die Nummer eins.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. BWI GmbH, Bonn

Offiziell gaben die Firmen heute bekannt, dass die Unterzeichnung einer bindenden Vereinbarung für den Zusammenschluss auf Ende September 2009 verschoben wurde. "Die Prospektprüfung ist abgeschlossen und die Unternehmen arbeiten nun an der letzten Phase der Vereinbarung", hieß es weiter.

Renesas entwickelt und fertigt Halbleiter-Systemprodukte für den Mobil-, Automobil-, PC- und Digital-Home-Electronics-Markt. Das am 1. April 2003 gegründete Unternehmen liefert System-on-Chip-Bausteine, Smartcard-ICs, Mixed-Signal-Produkte und Flash-Speicher.

NEC Electronics ist auf Halbleiterprodukte für Breitband- und Kommunikationsmärkte, Systeme für die mobile Telefonie, PC-Peripherie, Automotive, den Consumerbereich sowie auf Multi-Market-Produkte spezialisiert. NEC Electronics hat weltweit 24 Tochterunternehmen. NEC hält 65 Prozent an NEC Electronics.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,48€
  2. 16,82€
  3. 12,99€
  4. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)

Assembler 26. Aug 2009

Viel besser als dieser x86 Mist.


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /