Abo
  • Services:
Anzeige

Fusion von Renesas und NEC Electronics braucht Milliarden

Zusammenschluss nur mit 1,5 Milliarden Euro von Konzernmüttern möglich

Die Chiphersteller Renesas und NEC Electronics brauchen für ihren Zusammenschluss Hilfen in Höhe von 200 Milliarden Yen (1,5 Milliarden Euro). Das berichtet die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei. Mit der Fusion würde der drittgrößte Chiphersteller der Welt entstehen.

Hitachi, Mitsubishi Electric und NEC müssen 200 Milliarden Yen (1,5 Milliarden Euro) zuschießen, um die Fusion von Renesas und NEC Electronics zu ermöglichen. Das hat die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei erfahren. Renesas, ein Gemeinschaftsunternehmen von Hitachi (55 Prozent) und Mitsubishi Electric (45 Prozent), habe einen so hohen Schuldenstand, dass die geplante Verschmelzung der beiden Konzerne, die bis April 2010 geplant ist, nur mit dem Milliardenzuschuss möglich sei. NEC Electronics und Renesas haben zusammen einen Jahresumsatz von 1,2 Billionen Yen (10,2 Milliarden Euro) und wären zusammen hinter Intel und Samsung der weltgrößte Chiphersteller. Auf dem japanischen Markt wäre Renesas/NEC Electronics sogar die Nummer eins.

Anzeige

Offiziell gaben die Firmen heute bekannt, dass die Unterzeichnung einer bindenden Vereinbarung für den Zusammenschluss auf Ende September 2009 verschoben wurde. "Die Prospektprüfung ist abgeschlossen und die Unternehmen arbeiten nun an der letzten Phase der Vereinbarung", hieß es weiter.

Renesas entwickelt und fertigt Halbleiter-Systemprodukte für den Mobil-, Automobil-, PC- und Digital-Home-Electronics-Markt. Das am 1. April 2003 gegründete Unternehmen liefert System-on-Chip-Bausteine, Smartcard-ICs, Mixed-Signal-Produkte und Flash-Speicher.

NEC Electronics ist auf Halbleiterprodukte für Breitband- und Kommunikationsmärkte, Systeme für die mobile Telefonie, PC-Peripherie, Automotive, den Consumerbereich sowie auf Multi-Market-Produkte spezialisiert. NEC Electronics hat weltweit 24 Tochterunternehmen. NEC hält 65 Prozent an NEC Electronics.


eye home zur Startseite
Assembler 26. Aug 2009

Viel besser als dieser x86 Mist.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZELTWANGER Automation GmbH, Dußlingen
  2. Robert Bosch Elektronik GmbH, Salzgitter
  3. Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences, Esslingen
  4. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 49,99€ statt 69,99€
  2. (heute u. a. Xbox One Elite Controller für 99€)
  3. (heute u. a. New Nintendo 3DS XL für 169€, Sony Sound-Produkte, Bosch-Werkzeuge und reduzierte...

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: UEFI und Sicherheit in einem Satz

    qbl | 02:22

  2. Re: Für den Kurs...

    Topf | 02:07

  3. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    johnDOE123 | 02:01

  4. Re: Recht hat er. Wichtiger als Geschwindigkeit...

    johnDOE123 | 01:54

  5. Re: Im Grunde hat er recht

    johnDOE123 | 01:32


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel