Abo
  • Services:
Anzeige

Google öffnet Adsense für Drittanbieter

Wettbewerb mit anderen Werbenetzwerken soll Einnahmen erhöhen

Google öffnet sein Werbenetzwerk Adsense für Drittanbieter. So werden über Adsense künftig auch Werbemittel anderer Werbenetzwerke ausgeliefert, sofern diese Websitebetreibern mehr Umsatz bescheren.

Nicht nur Anzeigen sollen in Googles Werbenetzwerk Adsense künftig um Anzeigenpositionen auf Googles Partnerseiten wetteifern, auch andere Werbenetzwerke sollen in Konkurrenz zu Adsense treten. Dazu öffnet Google Adsense für Drittanbieter und erlaubt ihnen, eigene Werbung auf Googles Partnerseiten auszuliefern.

Anzeige

Wer dabei zum Zuge kommt, hängt davon ab, wer dem Websitebetreiber jeweils die höchsten Einnahmen verschaffen kann. Allerdings müssen sich die Werbenetzwerke zuvor von Google zertifizieren lassen und bestimmte Kriterien beim Datenschutz und bei der Gestaltung der Werbung einhalten. Derzeit liefert Google Werbung von Aggregate Knowledge, DataXu, Acxiom, Adchemy, Invite Media, Specific Media, Turn und [X%2B1] aus.

Websitebetreiber können darüber hinaus einzelne oder alle Werbenetzwerke für ihre Seiten blockieren, wenn sie kein Zuspielen von Anzeigen aus diesen Netzen wünschen.


eye home zur Startseite
Siga9876 26. Aug 2009

Die IHKs wären verantwortlich, alle Shops einer Ontologie(Tags wie...

Siga9876 26. Aug 2009

Idee: Die Werbung hat Tags wie "Duchovnies-Stecher-Serie " oder halt "Sex&City...


Geld verdienen im Internet / 26. Aug 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen, Dresden
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10 Version 1709 im Kurztest

    Ein bisschen Kontaktpflege

  2. Powerline Advanced

    Devolo bringt DLAN-Adapter mit zwei Ports und Steckdose

  3. CSE

    Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

  4. DUHK-Angriff

    Vermurkster Zufallszahlengenerator mit Zertifizierung

  5. Coda

    Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

  6. Bethesda

    Wolfenstein 2 benötigt leistungsstarke PC-Hardware

  7. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  8. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

  9. Wiper Premium J XK

    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

  10. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Wird auch Zeit

    tschick | 11:58

  2. Hauptsache er sieht gut aus

    warten_auf_godot | 11:58

  3. Re: Die id Tech-Engine ist super performant

    dantist | 11:57

  4. Re: Halte ich für Quark.

    gadthrawn | 11:56

  5. Gute Erfahrung mit den Wlan teilen

    Hanmac | 11:56


  1. 12:01

  2. 11:36

  3. 11:13

  4. 10:48

  5. 10:45

  6. 10:30

  7. 09:35

  8. 09:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel