• IT-Karriere:
  • Services:

KDE-Programme laufen unter ReactOS

Windows-Klon unterstützt native KDE-4-Anwendungen

Einige KDE-Programme laufen unter dem freien Betriebssystem ReactOS. Möglich wird das, da die KDE-Programme für Windows verfügbar sind - und ReactOS ein zu Windows kompatibles Betriebssystem werden soll.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Eines der Ziele für KDE 4 war es, die Anwendungen aus der Unix- und Linux-Desktopumgebung auch auf Windows zu portieren. So ist die aktuelle KDE-Version 4.3 auch für Windows verfügbar. Die Version 4.2.3 der Windows-Pakete lässt sich auch unter ReactOS nutzen, berichtet Davy Bartoloni im ReactOS-Forum.

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Norderstedt
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Dabei tauchen zwar noch einige Probleme auf. Mit denen muss der Anwender aber auch unter Windows rechnen, da sich die Portierung noch in der Entwicklung befindet. Allerdings war es unter ReactOS nicht möglich, KDE einfach mit dem Installer einzurichten. Bartoloni musste die von ihm getesteten Anwendungen selbst unter Windows kompilieren, um sie dann unter ReactOS nutzen zu können.

ReactOS ist ein freies Betriebssystem, das weitgehend zu Windows 2003 kompatibel sein soll. Dadurch lässt sich die native Windows-Version von KDE nutzen. Schon früher gab es Versuche, KDE 3 mit Cygwin unter ReactOS laufen zu lassen. Da ReactOS noch Alphasoftware ist, empfehlen sich die Live-CD oder die vorbereiteten virtuellen Maschinen zum Ausprobieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-55%) 4,50€
  3. (-72%) 8,50€

Jack D 26. Aug 2009

Out of Range heisst nur, dass die Grafiktreiber versuchen Deinen Monitor mit einer zu...

Jack D 26. Aug 2009

Stimmt. Aber sie kopieren ja auch nicht den Code, sondern entwickeln ihn neu. Man kann ja...

McHack 26. Aug 2009

Weiter kommt hinzu, dass M$ Windows (zumindest die Client Versionen) einige...

RaiseLee 26. Aug 2009

Was hab ich von nem Nachgebauten XP? Da bleib ich doch gleich beim Orginal?

itler 26. Aug 2009

Das bezieht sich wahrscheinlich auf den Kernel. Windows XP x64 benutzt den Windows 2003...


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
    Login-Dienste
    Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

    Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
    2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
    3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

      •  /