Abo
  • Services:
Anzeige

Weiterhin selten: Blu-ray-Laufwerke in PCs

Zu wenig Filme und Software auf dem DVD-Nachfolger

In PCs sind Blu-ray-Laufwerke weiterhin vergleichsweise selten zu finden - und das wird laut den Marktforschern von iSuppli auch noch einige Jahre so bleiben. Trotz gesunkener Laufwerkspreise seien die Kaufanreize noch zu gering.

Bis Ende 2009 werden nach Schätzungen von iSuppli nur 3,6 Prozent der neuen PCs mit einem Blu-ray-Laufwerk ausgeliefert. Bis 2013 wird diese Zahl nur auf 16,3 Prozent steigen. Letztlich würden sich Blu-ray-Laufwerke durchsetzen, doch in den kommenden fünf Jahren mit beschränktem Erfolg im PC-Bereich. Die DVD bleibt bei den optischen Laufwerken demnach noch lange führend.

Anzeige

Als Hauptgrund für das langsame Blu-ray-Wachstum im PC-Bereich nennt iSuppli-Analyst Michael Yang die im Vergleich zu DVD-Brennern höheren Kosten. Die Kunden seien bisher nicht gewillt, den Mehrpreis zu zahlen, da das geringe Angebot an Inhalten in ihren Augen den Wechsel von der DVD zur Blu-ray-Disc nicht rechtfertigte.

Laut iSuppli ist dafür ausschlaggebend, dass noch keine zugkräftige Bibliothek starker Blu-ray-Filme vorhanden ist, so dass ein Wechsel zum Blu-ray-Laufwerk im PC unattraktiv sei. Außerdem kämen die Filme auf kleineren Desktop- und Notebookbildschirmen nicht zur Geltung.

Ebenso relevant ist, dass es kaum Software und vor allem kaum Spiele auf Blu-ray-Discs gibt. Auf Blu-ray liegen bisher für PCs nur Sammlungen älterer Spiele vor, keine zugkräftigen neuen Titel, die den DVD-Nachfolger zwingend voraussetzen. So muss der Nutzer bei der Installation von umfangreichen Spielen und Anwendungen weiterhin DVDs wechseln. Als Alternative gibt es zwar noch Downloads, doch wenn mehrere Gigabyte übertragen werden müssen, kann das mehrere Stunden oder gar Tage dauern.


eye home zur Startseite
WinnerXP 30. Aug 2009

Ach DVDs zerkratzen nicht? Ich bin bei einem DVD-Verleiher und ca. jede 3. DVD lässt sich...

Nulli 28. Aug 2009

Das ist ja wohl Äpfel mit Birnen verglichen, da man die obigen Blu-Ray-Rohlinge nicht...

nichtich 28. Aug 2009

Oder warum sind die HD-DVD-Laufwerke so viel günstiger geworden? Bestimmt nicht, weil sie...

Anonymer Nutzer 26. Aug 2009

Zwischen GoVault und DVD-RAM liegt kapazitätsmäßig der Faktor 30. Und DVD-RAM ist mit...

M_Kessel 26. Aug 2009

Weisst du was, die DVD hat sich auch erst dann wie geschnitten Brot verkauft als die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 59,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  2. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  3. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  4. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  5. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  6. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  7. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  8. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  9. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  10. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Wie viele Millionen hat das DFKI inzwischen...

    joypad | 14:18

  2. Re: und auf einmal brauchts jeder weil ein...

    Ganta | 14:18

  3. Deswegen muss die Trump-Regierung sie ...

    M.P. | 14:18

  4. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    most | 14:17

  5. Re: Ein überdachter, exclusiver...

    RedRanger | 14:17


  1. 14:11

  2. 13:10

  3. 12:40

  4. 12:36

  5. 12:03

  6. 11:44

  7. 10:48

  8. 10:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel