Abo
  • Services:

Roxio WinOnCD 2010 unterstützt ATI Stream und Nvidia Cuda

HD-Videos schneller bearbeiten

Roxio hat mit der Windows-Software WinOnCD 2010 ein Update für seine Videolösung vorgestellt. Damit können hochauflösende Videos geschnitten, mit Effekten versehen und gebrannt werden. Durch die Unterstützung von Grafikkartenprozessoren soll die Arbeit schneller erledigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Hochauflösendes Videomaterial zu verarbeiten ist auch für schnelle Rechner eine Herausforderung. Da auch immer häufiger einfache Digitalkameras und Flash-Camcorder solche Videos aufnehmen können, entsteht für Bearbeitungslösungen dafür langsam ein breiter Markt. Roxio will mit WinOnCD 2010 davon ein Stück erobern.

Stellenmarkt
  1. Volksbank Halle/Westf. eG, Halle
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg (Home-Office möglich)

Damit die Videos schneller bearbeitet werden können, unterstützt WinOnCD 2010 ATI Stream und Nvidia Cuda. Im Vergleich zur Vorversion soll die Bearbeitung mit Grafikkartenunterstützung rund fünfmal schneller gehen.

Außerdem kann mit WinOnCD Videomaterial in AVCHD archiviert werden. Dabei wird das unbearbeitete Kameramaterial auf einer Blu-ray-Disc oder einer DVD im AVCHD-Format gespeichert.

Um Menüs wie bei einer Video-DVD zu erstellen, besitzt das Programm einige Templates (Menüstile) und einen Editor, mit dem das Blu-ray-Menü schnell erzeugt werden kann. Das Blu-ray-Authoring-Plug-in kostet 14,99 Euro. Soll das Programm Blu-rays wiedergeben, werden für ein weiteres Plug-in nochmal 24,99 Euro fällig.

WinOnCD erlaubt außerdem, HD-Videos von der Kamera auf DVD- oder Blu-ray zu speichern, ohne dass das Video in einem Zwischenschritt auf der Festplatte gespeichert werden muss.

Doch nicht nur für hochauflösende Geräte, sondern auch für mobile Endgeräte wie Handys oder den iPod kann Roxios neue Lösung Videos erzeugen. Die Mitschnittfunktion für Videostreams kann Youtube-Videos für tragbare Geräte und auf DVD umwandeln.

Roxio WinOnCD 2010 soll rund 50 Euro kosten und ist über roxio.de als Downloadversion erhältlich. Im September 2009 soll es auch als Boxversion in den Handel kommen. Zu diesem Termin soll auch ein Bundle aus WinOnDC 2010 und einem USB-Videokonverter angeboten werden, der Formate wie VHS, Video8 oder Hi8 digitalisiert, damit sie auf DVD gebrannt werden können. Dabei kann auch nur der reine Ton aufgenommen werden, teilte Roxio mit. Die Roxio WinOnCD 2010 Special Edition wird zum Preis von rund 70 Euro erhältlich sein. Den Videokonverter gibt es auch einzeln für rund 45 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Pegasushunter 20. Nov 2009

Unterstützung für Windows 7 = Nein (Egal was man macht, einige Module Starten nicht...

der Dude 26. Aug 2009

Der Ansatz ist ja ganz gut, aber mir persönlich sind WinOnCD und Nero einfach zu...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /