Abo
  • IT-Karriere:

Konkurrenz für Amazon: Irex kooperiert mit Barnes & Noble

Irex bringt im Herbst einen neuen E-Book-Reader auf den Markt

Neue Konkurrenz für Amazon auf dem E-Book-Markt: Irex, der Hersteller des E-Book-Readers Iliad, kooperiert mit Barnes & Noble. Nutzer des für Herbst angekündigten neuen Gerätes bekommen direkten drahtlosen Zugang zum Onlineshop von Barnes & Noble.

Artikel veröffentlicht am ,

Das US-Unternehmen Irex hat für den Herbst einen neuen E-Book-Reader angekündigt. Käufer des Geräts bekommen einen direkten Zugang zu einem Onlinebuchladen - allerdings nicht zu Amazons Kindle-Shop, sondern zu dem kürzlich eröffneten E-Buchladen von Barnes & Noble.

Wenige Einzelheiten

Stellenmarkt
  1. Concardis GmbH, Eschborn
  2. BWI GmbH, Bonn

Mit Details zu dem Gerät hält sich Irex bedeckt. Bislang ist lediglich bekannt, dass es über einen Bildschirm mit einer Diagonale von 8,1 Zoll, knapp 21 cm, verfügen wird. Von der Größe her steht es damit zwischen Amazons Kindle DX mit seinem 9,7 Zoll (knapp 25 cm) großen Display und den kleineren Geräten wie dem Kindle 2 und dem Sony Reader, deren Bildschirme 6 Zoll (15 cm) groß sind.

Der E-Book-Reader wird über einen Touchscreen verfügen, über den der Nutzer das Gerät mit einem Stift bedienen kann. Es ist mit einem 3G-Internetzugang ausgestattet, der dem Besitzer drahtlosen Zugang zum Onlineshop von Barnes & Noble ermöglicht. Die Nutzer bekommen Zugriff auf das gesamte Angebot des Shops, das derzeit über 700.000 Titel umfasst, darunter auch rund 500.000 gemeinfreie Bücher von Google, die Nutzer kostenlos herunterladen können.

Gerät für Privatkunden

Die Philips-Ausgründung Irex hat vor einigen Jahren den Iliad E-Reader ER-100 auf den Markt gebracht. Dieses Gerät war jedoch eher für berufliche Zwecke gedacht. Das für den Hebst angekündigte Gerät hingegen richtet sich explizit an Privatkunden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 529,00€

jackjack 25. Aug 2009

hat beste Chancen ....


Folgen Sie uns
       


Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019)

Das Prime TX-700 Fanless vo Seasonic ist das derzeit stärkste passiv gekühlte Netzteil am Markt. Die kompaktere Variante namens PX-500 wiederum passt in das The First von Monsterlabo, ein Gehäuse, um 200-Watt-Komponenten passiv zu kühlen.

Seasonic TX-700 Fanless und The First - Hands on (Computex 2019) Video aufrufen
Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
    In eigener Sache
    Golem.de bietet Seminar zu TLS an

    Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

    1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
    3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
    Endpoint Security
    IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
    Von Anna Biselli

    1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
    2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
    3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

      •  /