Abo
  • Services:
Anzeige

Playstation-Chef: Bewegungssteuerung kommt im Frühjahr 2010

Motion-Controller arbeitet mit PS3-Kamera zusammen

Sony hat es eilig: Bereits im Frühjahr 2010 soll die Bewegungssteuerung mit maßgeschneiderten Spielen für die Playstation 3 auf den Markt kommen. Das kündigte Kazuo Hirai an, der in dem japanischen Konzern für interaktive Unterhaltung zuständig ist.

Kazuo Hirai, SCE
Kazuo Hirai, SCE
Noch gibt es keinen offiziellen endgültigen Namen, die Öffentlichkeit kennt das Design ebenso wenig wie die Spiele - trotzdem will Sony Computer Entertainment (SCE) seine Bewegungssteuerung für die Playstation 3 im Frühjahr 2010 auf den Markt bringen. Das sagte SCE-Chef Kazuo Hirai im Gespräch mit der englischen Times. Offenbar möchte Sony sein Motion-Control-System veröffentlicht haben, bevor Microsoft das von Bill Gates für Mitte 2010 angekündigte Project Natal in die Läden stellt.

Anzeige
 

Sony hat seine Bewegungssteuerung erstmals Mitte 2009 in einer sehr frühen Version auf der E3 in Los Angeles vorgestellt. Auf der Gamescom 2009 in Köln hat das Unternehmen lediglich einen kurzen Trailer gezeigt und darauf verwiesen, dass es auf der Tokyo Game Show mehr Informationen geben wird. Die japanische Spielemesse findet vom 24. bis 27. September 2009 statt; Kazuo Hirai hält die Eröffnungsrede.

 

Bislang ist über die Bewegungssteuerung von Sony bekannt, dass sie mit der bereits für die PS3 erhältlichen Kamera arbeitet. Das System berechnet zum einen die Raumkoordinaten, zum anderen empfängt es per Ultraschall von den Eingabegeräten ausgesandte zusätzliche Daten. Somit lässt sich die Position des Eingabegeräts im Raum, aber auch im Verhältnis zu anderen Controllern des gleichen Typs ermitteln und korrekt im Spiel darstellen. Wenn der Spieler das Eingabegerät bewegt, schwingt sein Avatar im Spiel ein Schwert, eine Pistole, einen Morgenstern oder einen Pinsel - alles ist möglich.


eye home zur Startseite
~jaja~ 26. Aug 2009

Ich rede von einem neuen Film. Stell dich doch nicht dümmer als du bist.

ME_Fire 25. Aug 2009

Wenn es bis dann da ist. Das hat jetzt ja auch schon 2-3 Jahre Verspätung ;-) Aber dafür...

FranUnFine 25. Aug 2009

LÜGE! Früher™ war alles besser.


MAX-TV.eu / 25. Aug 2009

Playstation 3 – Bewegungssteuerung



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Magdeburg
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. CompuGroup, Koblenz, Bochum
  4. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Köln/Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 315,00€
  2. (heute u. a. PC- und Konsolenspiele reduziert, Sandisk-Speicherprodukte, Logitech-Produkte...

Folgen Sie uns
       


  1. Berlin

    Verkehrsbetriebe wollen Elektrobusse während der Fahrt laden

  2. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  3. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  4. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  5. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  6. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  7. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  8. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  9. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  10. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Und ich bin dabei!

    Stoker | 07:22

  2. Typisch deutsch

    Yian | 07:12

  3. Re: Kfz-Steuer

    AllDayPiano | 07:11

  4. Re: Ewig-gestrige Taddergreise in...

    AllDayPiano | 07:09

  5. Re: Egal wo, Softwareschalter sind die Pixel der...

    DY | 07:00


  1. 07:18

  2. 19:10

  3. 18:55

  4. 17:21

  5. 15:57

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel