Abo
  • Services:

Opensuse 11.2: Neuer Meilenstein aktualisiert Komponenten

Neue Version der Linux-Distribution kommt im November 2009

Der sechste Meilenstein von Opensuse 11.2 liefert einige aktualisierte Programme. Auf der KDE-Live-CD finden sich zudem neue Pakete. Opensuse 11.2 soll im November 2009 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Opensuse 11.2 Milestone 6 basiert auf dem Linux-Kernel 2.6.31-rc6. Gnome 2.28 ist in einer Betaversion als Desktopumgebung enthalten. Zudem wurde Firefox auf die Version 3.5.2 aktualisiert, Gimp ist in der Version 2.6.7 enthalten und Openoffice.org 3.1.1 Beta 2 haben die Entwickler ebenso integriert.

Stellenmarkt
  1. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Auf der KDE-Live-CD liefern die Entwickler einige neue Pakete mit. Darunter der Newsreader KNode und der Microblogging-Client Choqok. Der Bittorrent-Client Transmission findet sich jetzt auf der Gnome-Live-CD.

Nach dem derzeitigen Plan soll Opensuse 11.2 am 12. November 2009 erscheinen. Die neue Version wird KDE 4.3 als Standarddesktop verwenden, sofern der Nutzer bei der Installation nicht einen anderen Desktop wählt.

Die Meilensteine enthalten noch Fehler und sind nicht für den produktiven Einsatz gedacht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten
  2. (u. a. Lost Planet: Extreme Condition für 2,29€ und On Rusty Trails für 2,49€)
  3. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

gnomefresser 25. Aug 2009

Danke für die Antwort. Natürlich meinte ich apt-get autoremove, dummer Fehler. Mandrivas...

Himmerlarschund... 25. Aug 2009

Also dass ihr keinen Spaß versteht, wenns um eure heiligen Computer geht, ist kein...

RunningTux 25. Aug 2009

Auch Tux möchte mal spielen.

Beulchen 25. Aug 2009

Herzlichen Dank ihr beiden!


Folgen Sie uns
       


Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert

Quicksync ist eine überfällige Neuerung für Adobe Premiere. Wir haben die Hardwarebeschleunigung ausprobiert.

Adobe Premiere mit Quicksync ausprobiert Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
    BMW i3s im Test
    Teure Rennpappe à la Karbonara

    Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
    Ein Praxistest von Friedhelm Greis

    1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
    2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
    3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


        •  /