Opensuse 11.2: Neuer Meilenstein aktualisiert Komponenten

Neue Version der Linux-Distribution kommt im November 2009

Der sechste Meilenstein von Opensuse 11.2 liefert einige aktualisierte Programme. Auf der KDE-Live-CD finden sich zudem neue Pakete. Opensuse 11.2 soll im November 2009 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Opensuse 11.2 Milestone 6 basiert auf dem Linux-Kernel 2.6.31-rc6. Gnome 2.28 ist in einer Betaversion als Desktopumgebung enthalten. Zudem wurde Firefox auf die Version 3.5.2 aktualisiert, Gimp ist in der Version 2.6.7 enthalten und Openoffice.org 3.1.1 Beta 2 haben die Entwickler ebenso integriert.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiterin (m/w/d)
    Hochschule für Musik und Tanz Köln, Köln
  2. Absolvent (m/w/d) für die Softwareentwicklung
    Planets Software GmbH, Dortmund
Detailsuche

Auf der KDE-Live-CD liefern die Entwickler einige neue Pakete mit. Darunter der Newsreader KNode und der Microblogging-Client Choqok. Der Bittorrent-Client Transmission findet sich jetzt auf der Gnome-Live-CD.

Nach dem derzeitigen Plan soll Opensuse 11.2 am 12. November 2009 erscheinen. Die neue Version wird KDE 4.3 als Standarddesktop verwenden, sofern der Nutzer bei der Installation nicht einen anderen Desktop wählt.

Die Meilensteine enthalten noch Fehler und sind nicht für den produktiven Einsatz gedacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Kryptowährung: Elon Musk könnte Bitcoin doch wieder mögen
    Kryptowährung
    Elon Musk könnte Bitcoin doch wieder mögen

    Tesla will Bitcoin vielleicht irgendwann wieder als Zahlungsmittel akzeptieren - diese Aussage reicht, um den Kurs steigen zu lassen.

  2. Xbox-Plattform: Microsoft wettet auf Starfield als Systemseller
    Xbox-Plattform
    Microsoft wettet auf Starfield als Systemseller

    E3 2021 Es kam, was kommen musste: Nach der Bethesda-Übernahme erscheint Starfield exklusiv für Xbox-Systeme statt auch für die Playstation 5.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  3. E-Bike im Angebot: Aldi verkauft günstiges Elektro-Fahrrad im Retro-Look
    E-Bike im Angebot
    Aldi verkauft günstiges Elektro-Fahrrad im Retro-Look

    Aldi-Süd bietet in Kürze ein E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Prophete e9.1 punktet mit Retro-Design, schwächelt aber bei der Ausstattung.

gnomefresser 25. Aug 2009

Danke für die Antwort. Natürlich meinte ich apt-get autoremove, dummer Fehler. Mandrivas...

Himmerlarschund... 25. Aug 2009

Also dass ihr keinen Spaß versteht, wenns um eure heiligen Computer geht, ist kein...

RunningTux 25. Aug 2009

Auch Tux möchte mal spielen.

Beulchen 25. Aug 2009

Herzlichen Dank ihr beiden!


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /